Scale | MagForce AG: Hauptversammlung und Wechsel im Aufsichtsrat

Post Views : 293

Die MagForce AG (ISIN: DE000A0HGQF5), ein auf dem Gebiet der Nanomedizin führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf den Bereich der Onkologie, hat heute die Ergebnisse der Hauptversammlung 2021 bekannt gegeben. Aufgrund der COVID-19-Pandemie fand diese, wie schon im Vorjahr, virtuell statt. Insgesamt waren 44,5 Prozent des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten.

Die Hauptversammlung hat den zur Abstimmung vorgelegten Beschlusspunkten 2 bis 5 sowie 7, 8 und 10 mit teils deutlicher Mehrheit zugestimmt. Der Beschlusspunkt 6 (Schaffung Genehmigtes Kapital 2021) hat die erforderliche qualifizierte Mehrheit nicht erhalten. Der Aufsichtsratsvorsitzende Norbert Neef hat die Hauptversammlung darüber informiert, dass er sein Amt zum Ende der Hauptversammlung niedergelegt. Somit entfiel die Abstimmung zum Tagesordnungspunkt 9. Wie im Ergänzungsantrag der Aktionärin Avalon Capital One GmbH vom 29. Juli 2021 vorgeschlagen, ist vom Ende dieser Hauptversammlung bis zur Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung, die über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2021 beschließt, Stefan Schütze, Rechtsanwalt und Geschäftsführer der C3 Management GmbH, in den Aufsichtsrat gewählt worden. Der Aufsichtsrat der MagForce AG, dem darüber hinaus auch Klemens Hallmann und Aaron Weaver angehören, wird sich kurzfristig zu einer konstituierenden Sitzung zusammenfinden und über den neuen Vorsitz abstimmen.

Ben Lipps, CEO von MagForce AG und MagForce USA, Inc.: „Im Namen des Managements sowie aller Mitarbeiter der MagForce AG möchte ich Norbert Neef, der die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden während sehr prägender Jahre inne hatte, unseren großen Dank aussprechen. Herr Neef hat in dieser Zeit entscheidend zur konstruktiven Zusammenarbeit zwischen dem Gremium und Vorstand beigetragen, die die wichtigen Entscheidungen in der Unternehmensstrategie und Ausrichtung gestützt hat. Diese haben schlussendlich dazu geführt, dass wir heute zwei einzigartige und wirksame Behandlungsoptionen für Glioblastome und fokalen, intermediären Prostatakrebs haben. Der Vorstand wünscht Herrn Neef für seine berufliche wie auch private Zukunft viel Erfolg. Gleichzeitig begrüßen wir das neue Aufsichtsratsmitglied Herrn Schütze und freuen uns auf die Zusammenarbeit und das gemeinsame Erreichen weiterer wichtiger Meilensteine für die MagForce AG.“


MAGFORCE AG | Powered by GOYAX.de

Prime Standard | Deutsche Industrie REIT-AG weiter mit positivem Ausblick
TecDAX | VARTA AG bleibt auf Wachstumskurs

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü