Scale | fashionette AG passt Prognose an

Post Views : 123

Der Vorstand der fashionette AG (ISIN: DE000A2QEFA1) hat heute beschlossen, die Prognose für das Geschäftsjahr 2021 anzupassen. Der entscheidende Faktor sind unvorhergesehene technische und prozessuale Herausforderungen im Rahmen der Umstellung auf den neuen Logistikpartner, die sich nach Einschätzung des Vorstands erheblich auf die Leistung im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs auswirken werden. Einschließlich der Akquisition von Brandfield erwartet die fashionette AG für das Geschäftsjahr 2021 nunmehr ein Wachstum der Nettoumsatzerlöse des Konzerns um ca. +40 % bis +51 % auf ca. EUR 133 Mio. bis EUR 143 Mio. (zuvor: EUR 141 Mio. bis EUR 150 Mio.).

NanoRepro Aktie wieder spannend? Was wollen die neuen Aktionäre aus dem Viromed Umfeld.  Die gut 30 % der Aktien aufkauften.
Steinhoff kann operativ überzeugen: Alle Töchter wachsen kräftig. Jetzt entscheiden am 03. und am 06,09. die Gläubiger über die Zukunft.

Steinhoff stellt Morgen seine Quartalszahlen vor. Dann entscheidet sich, ob die Vergleichserhöhungen überhaupt dauerhaft finanzierbar sind.

Lang & Schwarz wird von seiner Vergangenheit eingeholt. Überraschende Cum-Ex-Rückstellungen, Absage HV lassen Kurs einbrechen

Gastbeitrag Platowbriefe. Katek steigert Umsatz um fast 50 %. Spannende Aktie für die Platow Briefe.

Instone zeigt Stärke im ersten Halbjahr, bestätigt die Prognose. Noch keine Auswirkungen der teilweisen Lieferengpässe bei Baustoffen

Neue Reihe: „Defensive Aktien“.  TEIL 1.  DEFAMA, Deutsche Konsum REIT und Noratis. Drei Immobilienwerte die auch bei Börsenturbulenzen Kurs halten sollten.

Das bereinigte EBITDA* des Konzerns wird voraussichtlich ca. EUR 3,3 Mio. bis EUR 4,3 Mio. (zuvor: EUR 5,0 Mio. bis EUR 6,9 Mio.) erreichen. Die angepasste Prognose erfolgt unter der Annahme, dass das Auftragsvolumen, das durch die aktuellen logistischen Herausforderungen beeinträchtigt wird, bis spätestens Ende September 2021 wieder das Niveau erreicht, das vor der Umstellung bestand.

Auch diese Aktie können Sie bereits ab 0,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: Fashionette AG | Powered by GOYAX.de
MDAX | Rheinmetall: „Fliegendes Auge“ bringt Auftrag über 21 Mio EUR
SDAX | DEUTZ und DLR schließen Kooperation zu Wasserstoff-Anwendungen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü