Prime Standard | Senvion hat ersten Prototyp für große Onshore-Turbine installiert

Post Views : 114

NEWS08.09.2017 – Der Hamburger Windanlagenhersteller Senvion S.A. (ISIN: LU1377527517) hat den Abschluss der Installation eines Prototyps der 3.6M 140 EBC bekannt gegeben. Die Turbine wurde auf dem Windtestfeld Nord bei Husum für 4testwind GmbH installiert und ist einer der größten Onshore-Anlagen des Unternehmens.

Für moderate bis starke Windgeschwindigkeiten ausgelegt, ist die Turbine mit der neuartigen Rotorblattsteuerung Eco Blade Control (EBC) ausgerüstet, die auch unter schwierigen Windverhältnissen ein optimiertes Lastmanagement sicher stellt.

CEO Jürgen Geißinger sieht in der innovativen Anlage einen weiteren wichtigen Meilenstein in Bezug auf die Effizienz: „Senvion steht für Senkung der Stromgestehungskosten. Unsere neue Anlage ist auf eine optimale Energieeffizienz ausgerichtet. Der Rotordurchmesser von 140 Metern und die Nachrüstung auf 3,6 Megawatt ermöglichen in der Kombination eine höhere Leistung am selben Standort. Selbst mit den längeren Rotorblättern von 68,5 Metern kann die 3.6 M140 EBC in der gleichen Zeit installiert werden wie eine kleinere Anlage. Damit bieten wir unseren Kunden eine effektive Lösung.

Die neue Anlage ist bereits in Serienfertigung gegangen, und für das laufende Jahr sind weitere Installationen geplant. Weiterhin ist Senvion vom 12. bis 15. September auch auf der HUSUM Wind 2017.

Die Aktie notiert aktuell (08.09.2017 / 10:35 Uhr) bei 12 EUR nahezu unverändert zum gestrigen Schlusskurs. Seit Jahresanfang  verlor das Papier damit bisher von 12,20 EUR (30.12.2016) -1,64%.

Lesen Sie hier weitere Artikel und News über Deutsche Nebenwerte.

Senvion S.A.
Chart: Senvion S.A. | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Senvion installiert ersten 3.6M140 EBC Prototypen

Scale | FinLab springt auf den Kryptowährungszug auf. Aktie springt um über 20 Prozent in die Höhe
TecDAX | Aixtron Aktie – Optimismus in Formation

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post