Prime Standard – Intershop schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Post Views : 171

Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1) hat die gestern angekündigte Kapitalerhöhung im Zuge eines Accelerated Bookbuildings, d.h. eines beschleunigten Platzierungsverfahrens, erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden 1,5 Mio. genehmigte Aktien unter Ausschluss des Bezugsrechts an bestehende institutionelle Aktionäre zu einem Preis von 1,10 EUR platziert. Der Bruttoerlös aus der Kapitalerhöhung beträgt demnach 1,65 Mio. EUR. Der Erlös soll in die strategischen Wachstumsfelder des Unternehmens, wie z.B. den Ausbau des SaaS-Angebots und der B2B-Lösung, investiert werden. Die Aktie notiert am Morgen bei 1,14 EUR und damit 2,43% über dem Schlusskurs von gestern.  

IPO – Hapag-Lloyd will noch in diesem Jahr an die Börse
Prime Standard – Hypoport passt Aktienrückkaufprogramm an

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post