Prime Standard | GK Software erfolgreich im Cloudgeschäft in den USA

Post Views : 121

Die GK Software SE (ISN: DE0007571424) konnte in der zweiten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres zwei weitere bedeutende SaaS-Kunden in den USA gewinnen und damit die erfolgreiche Durchdringung dieses wichtigen Retail-Marktes fortsetzen.

  • Zwei bedeutende neue SaaS-Kunden in den USA im zweiten Halbjahr
  • Langfristige Verträge für rund 10.000 Systeme

Beide Kunden haben langfristige SaaS-Verträge unterzeichnet und werden CLOUD4RETAIL einführen. Der Total Contract Value (Mindestbeauftragungsvolumen über die vertragliche Mindestlaufzeit) beläuft sich auf einen deutlich zweistelligen Millionenbetrag. In der Summe geht es dabei um rund 10.000 Installationen und die Bereitstellung sowie den Betrieb der dafür notwendigen Hintergrundsysteme.

Dem Charakter des SaaS-Geschäftes entsprechend werden diese neuen Kunden auf das Ergebnis des laufenden Geschäftsjahres nur einen geringen Einfluss haben. Sie unterstreichen aber die fortgesetzte Verschiebung der Nachfrage hin zu Cloud-Lösungen und verbessern die Visibilität der Mittelfristprognose erheblich. Der Vorstand hält daher die Prognose für 2021 sowie die Mittelfristprognose unverändert aufrecht.


Chart: GK Software SE | Powered by GOYAX.de
MDAX | FUCHS PETROLUB mit positiver Geschäftsentwicklung
Prime Standard | SURTECO: Umsatz signifikant gestiegen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü