Freiverkehr – Aurelius meldet Erwerb von zwei britischen Unternehmen

Post Views : 158

NEWS07.06.2016 – Die Aurelius SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8) hat von der Calumet Holdings Inc. zu einem nicht genannten Kaufpreis Calumet Photographic und Bowens Lighting gekauft.

Calumet Photographic ist eine Einzelhandelsgruppe rund um das Thema „Fotografie“ und bietet seine Produkte und Dienstleistungen Online und über ein europaweites Netz an Filialen an. Derzeit verfügt das Unternehmen über 17 Standorte in Großbritannien, Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Aurelius plant, die Standorte auszubauen und weitere zu eröffnen.

Bowens Ligthing ist ein Hersteller von professioneller Lichttechnik. Die hochwertigen Produkte für den Fotografie-Profibereich werden unter anderem über Calumet, aber auch über ausgewählte Vertriebsspezialisten vertrieben. In 2015 haben die nun von Aurelius übernommenen Unternehmen einen Gesamtumsatz von 110 Mio. EUR erwirtschaftet.

Die Aktie von Aurelius notiert am Morgen bei 53,56 EUR und liegt damit +0,98% über dem gestrigen Schlusskurs.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: AURELIUS erwirbt Calumet Photografic und Bowens Lighting

Entry Standard – Aktie von KTG Agrar kollabiert nach Meldung über verzögerte Zinszahlung
SDAX –ElringKlinger meldet Großauftrag. Beginn einer Trendwende?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü