Prime Standard – Aktienrückkauf der Hypoport AG

Post Views : 202

Der Vorstand des Finanzdienstleisters Hypoport AG (ISIN: DE0005493365) hat am 03. Juli einen Aktienrückkauf beschlossen. Vom 06. Juli bis zum 31. Dezember 2015 sollen bis zu 60.000 Aktien, zu einem festgelegten Höchstpreis von 30 EUR je Aktie, über die Börse gekauft werden. Das Volumen ist auf 5.000 Aktien täglich begrenzt. Die Aktien dienen der Zuteilung an Mitarbeiter des Unternehmens.

MDAX – Airbus darf neues Werk in China errichten
General Standard – WCM wechselt nach Kapitalerhöhung in den Prime Standard

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post