MDAX – Leoni gründet chinesisches Joint Venture

Post Views : 141

Die Leoni AG  (ISIN: DE0005408884) hat am vergangenen Freitag mitgeteilt, dass man gemeinsam mit der Beijing Hainachuan Automotive Parts Co Ltd (BHAP) ein Joint Venture gründen wird. Die chinesische Kommission SASAC, welche für die Kontrolle und Verwaltung von Staatsvermögen zuständig ist, hat dem Joint Venture zwischen den Nürnbergern und der Tochter des Staatskonzerns Beijing Automotive Industry Corp. (BAIC) bereits zugestimmt. Die Verträge sollen heute unterschrieben werden und sehen den 50-prozentigen Verkauf des Bordnetz-Werks in Langfang seitens Leoni an BHAP vor. Von dem Joint Venture erhofft sich Leoni neue Aufträge von Beijing Benz Automotive Co Ltd. (BBAC), dem Gemeinschaftsunternehmen von Daimler und BAIC. Die Aktie notiert am Morgen bei 53,10 EUR und damit 2,92% unter dem Schlusskurs von Freitag.

Prime Standard – Bastei Lübbe verkauft Anteile an Daedalic Entertainment
MDAX – Südzucker erhöht Jahresprognose

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post