MDAX – Talanx senkt Gewinnprognose

Post Views : 158

Die Talanx AG (ISIN: DE000TLX1005) senkt im Zuge der Neuausrichtung ihrer deutschen Lebensversicherungssparte die Gewinnprognose von über 700 Mio. EUR auf 600-650 Mio. EUR. Aufgrund der organisatorischen Trennung der Sparten Leben und Schaden/Unfall werde eine Abschreibung auf das deutsche Lebensversicherungsgeschäft in Höhe von 155 Mio. EUR vorgenommen. Der drittgrößte deutsche Versicherer hat angekündigt, dass er den Vertrieb der klassischen Lebens- und Rentenversicherung bis Anfang 2016 einstellen und stattdessen an den Markt angepasste Produkte entwickeln und anbieten wird. Rund 170 Mio. EUR will Talanx dazu in den kommenden Jahren in die Neustrukturierung des deutschen Lebensversicherungsgeschäfts investieren. Die Aktie gab im heutigen Handel bisher um 0,87% ab und notiert zum Morgen bei 29,00 EUR.

TECDAX – GFT Technologies trennt sich von emagine
Prime Standard – First Sensor erhöht Jahresprognose

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner