TECDAX – GFT Technologies trennt sich von emagine

Post Views : 108

Die GFT Technologies AG (ISIN: DE000A0LD6E6) wird den Geschäftsbereich emagine, der auf die personelle Besetzung von Technologieprojekten mit Freelancern spezialisiert ist, an die Financière Valèrien SAS veräußern. Der Verkauf ist für das dritte Quartal 2015 geplant, sofern die zuständigen Kartellbehörden die Transaktion freigeben. Über den Verkaufspreis wurde nichts bekanntgegeben. emagine hat 2014 86,09 Mio. EUR an Umsatz erwirtschaftet und ein EBT von 1,66 Mio. EUR erzielt. Aufgrund des Verkaufs hat GFT Technologies die Prognose für 2015 angepasst. Der Umsatz wird nun bei 340 Mio. EUR erwartet, zuvor waren es 425 Mio. EUR. Das erwartete EBT sinkt um 2 Mio. EUR auf jetzt 29 Mio. EUR. Zum frühen Morgen notiert die Aktie bei 21,30 EUR mit 0,52% leicht im Plus.

IPO – ADO Properties hat Börsengang doch noch durchgezogen
Prime Standard – PSI mit guten Halbjahreszahlen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post