General Standard – Social Commerce setzt Expansion in Großbritannien fort

Post Views : 106

15.02.2016 – Der 3D-Druckspezialist STARAMBA, eine Mehrheitsbeteiligung der Social Commerce Group SE (ISIN: DE000A1K03W5) aus Berlin, hat eine Kooperation mit dem britischen Markendienstleister ft solutions geschlossen, um die Expansion der fotoecht-gedruckten 3D-Figuren von Sport- und Entertainmentstars in Großbritannien voranzutreiben. Neben den 3D-Figuren soll auch der Photogrammetrie-Scanner „3D-Instagraph“ auf dem britischen Markt vermarktet werden. Die Aktie notiert am Morgen unter niedrigem Handelsvolumen bei 4,80 EUR und damit +4,35% im Plus.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Social Commerce Group SE: Kooperation mit ft solutions: STARAMBA weitet Engagement in Großbritannien aus

Entry Standard – Mensch und Maschine Software übertrifft Umsatzprognose
Entry Standard – Rocket Internet beschließt großes Rückkaufprogramm

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post