Prime Standard – Süss MicroTec erhöht Prognose für Q4-Auftragseingang

Post Views : 132

Die Süss MicroTec AG (ISIN: DE000A1K0235) hat gestern Abend nach Xetra-Handelsschluss bekannt gegeben, dass man die Auftragseingangsprognose für das vierte Quartal von 30 Mio. EUR bis 40 Mio. EUR auf nunmehr 35 Mio. EUR bis 45 Mio. EUR erhöht. Grund für die Erhöhung sei die aktuell starke Nachfrage nach Maschinen Lösungen für Advanced-Packaging Anwendungen. Nach vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal erreichte das Garchinger Unternehmen einen Auftragseingang mit einem Volumen von 39,2 Mio. EUR. Damit liegt man im oberen Bereich der im September erhöhten Spanne von 30 Mio. EUR bis 40 Mio. EUR. Der Umsatz konnte mit 38,3 Mio. EUR um nahezu 50% gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Die endgültigen Zahlen werden am 5. November veröffentlicht. Der Vorstand bestätigte weiterhin die Prognose für das laufende Geschäftsjahr mit einem angestrebten Umsatz von 135 Mio. EUR bis 145 Mio. EUR und einem leicht positiven EBIT im niedrigen einstelligen Millionenbereich. Die Aktie notiert am Morgen bei 6,80 EUR und liegt damit auf Tagesbasis 2,21% im Plus.

Prime Standard – Singulus Technologies leidet unter ausbleibende Blue-ray-Aufträge
Prime Standard – Solarworld enttäuscht trotz positiver Entwicklung Anleger

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü