Freiverkehr – Aurelius meldet Abschluss der Transaktion von Colt Managed Cloud

Post Views : 132

04.04.2016 – Die Aurelius AG (ISIN: DE000A0JK2A8) hatte Mitte November letzten Jahres bereits angekündigt, Colt Managed Cloud (CMC), das Cloud-Geschäft der Colt Group S.A., übernehmen zu wollen. Heute vermeldete das Unternehmen den Abschluss der Transaktion. Über den Kaufpreis wurde weiterhin Stillschweigen bewahrt. Das akquirierte Geschäft wurde in die ICT-Servicetochter Getronics integriert. CMC ist in Europa ein führender Anbieter von Cloud- und Hosting-Servicedienstleistungen und hat langfristige Verträge mit rund 600 renommierten Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Das bestehende Cloud-Geschäft und CMC werden nun unter der Marke Managed Cloud Services zusammengeführt. Die Aktie von Aurelius notiert am Nachmittag bei 53,43 EUR und liegt damit +1,39% über dem Kurs von vergangenem Freitag.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: AURELIUS schließt Übernahme des Cloud-Geschäfts von Colt erfolgreich ab

TECDAX – Carl Zeiss Meditec meldet Wachstum im ersten Halbjahr
Entry Standard – NanoRepro meldet weitere Vertriebskooperation

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post