Entry Standard – NanoRepro meldet weitere Vertriebskooperation

Post Views : 95

05.04.2016 – Die NanoRepro AG (ISIN: DE0006577109), Spezialist für Schnell- und Selbstdiagnostik, hat heute eine weitere Vertriebsvereinbarung bekannt gegeben. Das Marburger Unternehmen konnte sich eine Kooperation mit einem international tätigen Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten aus Deutschland sichern. Der neue Partner vertreibt seit April 2016 unter Eigenmarke diverse Produkte wie den Darmkrebsfrüherkennungstest, den Eisenmangeltest, den Glutenunverträglichkeitstest sowie zwei weitere Tests. Die erste Auslieferung für den Roll Out im April für die Schweiz, Tschechien, die Slowakei und Italien erfolgte im vergangenen Monat. Im Mai soll dann die Lieferung für den avisierten Roll Out im Juni für Deutschland, Griechenland, Rumänien, Ungarn, Slowenien und Kroatien erfolgen. Die Aktie notiert am Morgen bei 1,28 EUR und liegt damit +3,23% über dem gestrigen Schlusskurs.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: NanoRepro AG gibt Vertriebsvereinbarung mit deutschem, strategischem Partner bekannt

Freiverkehr – Aurelius meldet Abschluss der Transaktion von Colt Managed Cloud
Prime Standard – MediGene verkauft die Hälfte seiner Anteile an immunocore

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü