Prime Standard – MediGene verkauft die Hälfte seiner Anteile an immunocore

Post Views : 164

05.04.2016 – Die MediGene AG (ISIN: DE000A1X3W00) hat gestern Abend nach Xetra-Schluss vermeldet, dass man 50% seiner Anteile an dem privaten britischen Biotech-Unternehmen immunocore Ltd. veräußert hat. Der Verkaufspreis für die Anteile wurde mit rund 4,9 Mio. GBP (6,1 Mio. EUR) angegeben. immunocore wurde 2008 im Zuge eines Spin-offs der MediGene AG gegründet. 2014 hielt MediGene 3.373.318 A Ordinary Shares, d.h. 17,45% an immunocore. Diese hatten einen „gedeckelten Wert“ von insgesamt 2,8 Mio. GBP (3,6 Mio. EUR). 2014 erfolgte wegen der positiven Entwicklung von immunocore die Umwandlung in eine Aktiengattung mit Wertsteigerungspotenzial, so dass MediGene im Zuge dessen noch 64.815 Ordinary Share besaß. Dies entspracheinem prozentualen Anteil von dann noch 3,07%. Die Aktie notiert am Morgen bei 7,52 EUR und steht damit auf Tagesbasis +1,64% im Plus.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Medigene verkauft einen Teil der Immunocore-Beteiligung

Entry Standard – NanoRepro meldet weitere Vertriebskooperation
SDAX – VTG profitiert durch Übernahme von AAE

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post