FCR Immobilien AG mit sehr erfolgreicher Geschäftsentwicklung

Post Views : 116

Die FCR Immobilien AG (ISIN: DE000A1YC913) ist wie erwartet sehr erfolgreich in das Geschäftsjahr 2022 gestartet. Das Ergebnis vor Steuern, EBT, verbesserte sich deutlich um 90 % auf 3,8 Mio. Euro nach 2,0 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Auch das operative Ergebnis aus der Immobilienbewirtschaftung, FFO, legte signifikant um 64 % zu auf 2,3 Mio. Euro nach 1,4 Mio. Euro im 1. Quartal 2021. Die sehr erfreuliche Entwicklung ist Ausdruck der Positionierung der FCR Immobilien mit Fokus auf die Bestandshaltung von Einkaufs- und Fachmarktzentren.

Im bisherigen Jahresverlauf hat die FCR Immobilien AG 3 Objekte angekauft. Damit ist der Immobilienbestand erstmals auf über 100 Objekte angestiegen. Die annualisierte Ist-Netto-Miete des Portfolios erhöhte sich auf 29,7 Mio. Euro, beim annualisierten FFO gab es einen Zuwachs auf 12,9 Mio. Euro. Die FCR hat somit eine hervorragende Ausgangsbasis für weitere Ergebnissteigerungen im laufenden Geschäftsjahr. Entsprechend wird eine Fortsetzung der positiven Entwicklung erwartet. Dabei plant die FCR weiter, den Immobilienbestand deutlich auszubauen.

Falk Raudies, Vorstand der FCR Immobilien AG: „Unsere Ausrichtung auf die Bestandshaltung von Immobilien in Deutschland mit Schwerpunkt Nahversorgung zeigt auch aktuell und nachhaltig ihre Profitabilität und Stabilität. Auch im derzeitigen Umfeld werden der FCR unverändert eine große Anzahl attraktiver Objekte zum Ankauf angeboten. Die uns bietenden Chancen und Potenziale wollen wir weiter konsequent nutzen.“

Die dynamisch wachsende FCR Immobilien AG ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Bestandshalter. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekundärstandorten, die durch ihre Lage überdurchschnittliche Renditepotenziale bieten. FCR investiert bei sich bietenden Gelegenheiten auch in die Assetklassen Büro, Wohnen und Logistik. Neben einem günstigen Einkauf beruht die positive Entwicklung der FCR Immobilien AG auf der erfolgreichen Bewirtschaftung der Bestandsimmobilien. Die FCR Immobilien AG zählt zu den innovativsten Immobiliengesellschaften in Deutschland. Basis hierfür ist die inhouse entwickelte Software, die mittels Künstlicher Intelligenz die gesamte Wertschöpfungskette optimiert und Wachstums- und Ertragspotenziale aufzeigt. Die Kombination aus spezialisiertem Bestandshalter und Innovationsführer im Immobilienbereich zeichnet FCR aus. Derzeit besteht das Portfolio aus insgesamt über 100 Objekten, die annualisierte Ist-Netto-Miete aus dem Bestandsportfolio beläuft sich auf rd. 30 Mio. Euro.

fcr immobilien aktie chart
Chart: FCR IMMOBILIEN AG | Powered by GOYAX.de
Media and Games Invest – Zahlen Q1 könnten auf Übertreffen der Jahres-Prognose hindeuten.
AURELIUS Aktie: Helfen die 44,00 EUR gegen die Marktstimmung aus Inflations- und Konjunktursorgen?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post