Entry Standard – Beteiligung von Deutsche Rohstoff erhält Millionenkredit und verkündet Übernahme

Post Views : 65

07.01.2016 – Die Deutsche Rohstoff AG (ISIN: DE000A0XYG76) berichtete heute Morgen vor Xetra-Börsenstart über Neuigkeiten ihrer Beteiligung Almonty Industries Inc. mit Sitz in Toronto. Deutsche Rohstoff ist mit 13,7% an dem kanadischen Wolfram-Produzenten beteiligt. So hat Almonty Industries hat zum einen eine langfristige Darlehensfinanzierung im Volumen von 14 Mio. USD mit der UniCredit Bank abgeschlossen, zum anderen hat Deutsche Rohstoff dem Minenbetreiber ein Kurzdarlehen in Höhe von 1 Mio. USD gewährt, welches zum 1. Januar 2017 fällig wird und mit 6% verzinst wird. Weiterhin vermeldete Almonty Industries, dass man Beralt Ventures Inc. (BVI) zu 100% von Sojitz Tungsten Resources übernommen hat. Der Kaufpreis betrug 1 EUR. Ferner übernahm Almonty Industries Schulden von insgesamt 12,26 Mio. EUR von Sojitz gegen Zahlung von 1,5 Mio. EUR. Mit dem Kauf von BVI übernimmt Alvanty Industries die Panasqueira Wolfram Mine in Covilha, Castello Branco (Portugal). Die Aktie von Deutsche Rohstoff notiert am Morgen bei 13,61 EUR und liegt damit -3,85% unter dem Schlusskurs von gestern.

Quelle: Pressemeldung Deutsche Rohstoff

SDAX – Braas Monier schließt Übernahme von J.A. Plastindustri ab
Prime Standard – Epigenomics erhält positives Feedback von der FDA

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü