Die KION Group erhöht die Dividende

Post Views : 301

Die KION Group setzt ihre Strategie weiter konsequent um und ist bestens vorbereitet, die Chancen zu ergreifen, die sich in ihrem Geschäft bieten: „Digitalisierung, Automatisierung, Nachhaltigkeit und Urbanisierung sind Megatrends, die unsere Welt und unsere Branche prägen. Wir agieren im Mittelpunkt der globalen Lieferketten“, sagte Rob Smith, CEO der KION GROUP AG, während der Hauptversammlung am Mittwoch, 29. Mai, in Frankfurt am Main. In seiner Rede blickte Smith zurück auf das Geschäftsjahr 2023, das die KION Group mit guten Ergebnissen abgeschlossen hat. Er fügte hinzu, dass die positive Dynamik aus dem Vorjahr dem Unternehmen Schwung für das aktuelle Geschäftsjahr gebe.

Investitionen in das Kerngeschäft und Innovationen

Den versammelten Aktionären berichtete Smith zudem von der strategischen Ausrichtung des Unternehmens in seinen Kernmärkten sowie von der Schwerpunktsetzung auf Innovationen: „Die Zukunft von KION hängt maßgeblich von unserer Forschung und Entwicklung ab.“ Beispielhaft stellte der CEO ein abgeschlossenes Projekt vor, das den digitalen Zwilling einer Produktionsumgebung oder eines Warenlagers Realität werden lässt. Gemeinsam mit renommierten Partnern wie Google arbeitet die KION Group an der KI-Plattform der Zukunft, mit der beispielsweise die Echtzeitlokalisierung aller Waren und Fahrzeuge im Warenlager möglich wird.

Vorschläge von Aufsichtsrat und Vorstand mehrheitlich angenommen

Rund 140 Aktionäre vertraten in der Hauptversammlung über 84 Prozent des Grundkapitals. Die Aktionäre billigten während der Hauptversammlung mehrheitlich sämtliche Vorschläge von Aufsichtsrat und Vorstand, darunter die Dividendenausschüttung von 0,70 Euro je Aktie (Vorjahr: 0,19 Euro je Aktie), was einer Ausschüttungsquote von rund 30 Prozent entspricht, und mit einer Zustimmungsquote von knapp 96 Prozent das reformierte Vorstandsvergütungssystem. Bei der Überarbeitung des Vorstandsvergütungssystems hat die KION GROUP AG unter anderem Rückmeldungen der Vergangenheit aus den Reihen des Aktionariats berücksichtigt.

DOUGLAS beschleunigt Wachstum
Evotec Mehrjahrestief. Shortseller wollen mehr. Adipositas News verpufft. Kampfansage an Novo Nordisk und Eli Lilly überhört?

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner