wrapper

nebenwerte news nebenwerte magazin26.03.2020 - Die 11880 Solutions AG (ISIN: DE0005118806) hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2019 um 11 Prozent auf 47,7 (2018: 42,9) Millionen Euro steigern können. Das Konzern-EBITDA verbesserte sich deutlich auf 2,8 (2018: 1,0) Millionen Euro. Im Digitalsegment erzielte das Unternehmen den höchsten Kundenzuwachs in der Unternehmensgeschichte: 7.368 kleine und mittlere Unternehmen entschieden sich für das 11880.com-Online-Paket. Zum 31. Dezember 2019 lag der Bestand bei 38.666 zahlenden Kunden.

Im Segment Digital erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 34,6 (2018: 30,3) Millionen Euro und übertraf damit die zu Jahresbeginn ausgegebene Prognose von 30,0 bis 34,0 Millionen Euro.

Im Segment Auskunft konnte mit 13,0 (2018: 12,6) Millionen Euro Umsatz erstmals nach zehn Jahren wieder ein leichtes Wachstum verzeichnet werden. Grund für die positive Entwicklung ist insbesondere die wachsende Kundenzahl im Call Center-Drittgeschäft. Diesen Geschäftszweig hat die 11880 Solutions AG vor drei Jahren erfolgreich aufgebaut, um das sinkende Anrufvolumen bei der Serviceauskunft 11880* zu kompensieren.

Während die Gesellschaft mit den Finanzergebnissen 2019 die erfolgreiche operative Entwicklung eindrucksvoll bestätigt hat, konnte auch die Kostenstruktur weiter verbessert werden. So sanken die allgemeinen Verwaltungskosten der 11880 Solutions AG 2019 erneut um 15,8 Prozent auf 8,0 (2018: 9,5) Millionen Euro.

"2019 war ein sehr erfolgreiches Jahr, wenngleich wir noch längst nicht am Ende des Weges angekommen sind. Nachdem wir in den vergangenen Jahren unser Produktportfolio in beiden Geschäftssegmenten ganz neu aufgesetzt haben, gilt es nun, die Produkte zum Vorteil unserer Kunden bestmöglich wertzuschöpfen. Dazu zählt die notwendige Einführung einer neuen unternehmensweiten IT-Struktur ebenso wie die Entwicklung neuer intelligenter SEO-Maßnahmen zur noch effizienteren Online-Vermarktung unserer Kunden. Kurzum: Es gibt weiterhin viel zu tun, denn wir wollen nicht nur nachhaltig profitabel arbeiten, sondern auch erfolgreich wachsen", sagt Christian Maar, Vorstandsvorsitzender der 11880 Solutions AG.

Die 11880 Solutions AG erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2020 auf Konzern-Ebene einen Umsatz zwischen 47,8 und 51,0 Millionen Euro und ein EBITDA zwischen 1,7 und 3,2 Millionen Euro.


Chart: 11880 Solutions AG | Powered by GOYAX.de

produkt 03

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0005118806

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner