wrapper

Breaking News

tecdax news nebenwerte magazin08.05.2018 - Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060), der globale Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, und Mammut, die Schweizer Bergsportmarke, erweitern ihre langjährige Zusammenarbeit: Ab sofort übernimmt Wirecard die Zahlungsabwicklung des E-Commerce-Geschäfts von Mammut in den USA. Im Rahmen der Kooperation bietet Wirecard amerikanischen Kunden im E-Commerce-Store von Mammut das Payment mit vor Ort gängigen Kreditkarten wie Visa und Mastercard an – eine Erweiterung des Angebotes ist bereits geplant.

Bereits seit 2014 vertraut Mammut in Sachen Multichannel-Zahlungsabwicklung auf den Spezialisten für digitale Finanztechnologien: Wirecard übernimmt seitdem die Zahlungsabwicklung des E-Commerce- und POS-Geschäfts in den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz sowie in UK. Auch eine maßgeschneiderte Version des Risikomanagementsystems FPS (Fraud Prevention Suite) kommt zum Einsatz. Das System identifiziert Daten und Verhaltensmuster in Echtzeit und nutzt Machine Learning und künstliche Intelligenz, um Betrug effektiv zu verhindern und maximale Sicherheit bei allen angebotenen Bezahloptionen zu gewährleisten.

Florian Held, Head of E-Commerce bei Mammut, sagt: „Seit mehr als 155 Jahren steht die Outdoor-Marke Mammut für technologische Innovation, Sicherheit und Premium-Qualität. Mit Wirecard als Payment-Partner bieten wir unseren Kunden nun weltweit sichere und effiziente Bezahllösungen an. Damit spielt Wirecard in unserem Digitalisierungsprozess eine entscheidende Rolle.“

Christian Reindl, Executive Vice President Sales Consumer Goods bei Wirecard, betont: „Wir freuen uns über den Ausbau unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Mammut. Wir sind auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen und können so gemeinsam internationalisieren. Mammut setzt auf Digitalisierung und Globalisierung, wobei wir auf allen Ebenen der Payment-Wertschöpfungskette unterstützen können.“

Aktuell (08.05.2018 / 11:14 Uhr) notieren die Aktien der Wirecard AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,05 EUR (+0,04 %) bei 119,60 EUR.


Chart: Wirecard AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0007472060

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de