TECDAX – Neue Aufträge für Manz

Post Views : 101

Im Bereich Batterien hat die Manz AG (ISIN: DE000A0JQ5U3) Folgeaufträge im Wert von rund 50 Mio. EUR erhalten. Das Unternehmen stellt im Rahmen der Aufträge Produktionsanlagen für Lithium-Ionen-Batterien her. Der Geschäftsbereich weist somit ein deutliches Wachstum im Vergleich zum Vorjahr aus, denn 2014 wurden hier nur 25 Mio. EUR Umsatz generiert. Der Konzernumsatz lag bei 306 Mio. EUR. In diesem Jahr beläuft sich das Auftragsvolumen nun bereits auf über 90 Mio. EUR.

Laut Aussage des Maschinenbauers werden sich die Aufträge in Teilen schon in diesem Jahr auf den Umsatz auswirken. Für Manz bieten die Aufträge eine Entspannung der Lage, denn vor wenigen Wochen musste der Konzern wegen einer Auftragsstornierung seine Prognose für das Gesamtjahr revidieren und einen Verlust einplanen.

MDAX – Wer kann von der Einigung mit dem Iran profitieren
TECDAX – Sartorius hebt Jahresziele an

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post