wrapper

Breaking News

Die Grand City Properties S.A. (ISIN: LU0775917882) veröffentlicht die Ergebnisse für die ersten neun Monate 2018 mit Erfolgen sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis.

Das robuste Umsatzwachstum wird durch eine starke like-for-like Performance und wertsteigernde Akquisitionen getragen und durch eine starke operative Leistung weiter verbessert. Diese führt zu einem signifikanten FFO I-Wachstum von 15 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 150 Mio. € (0,91 € je Aktie), was die solide Wertschöpfung im Portfolio unterstützt und sich in einem Wachstum des EPRA NAV um 10 % auf 3,7 Mrd. € zeigt.

Verbesserte Qualität der Immobilien durch wertschaffendes Kapitalrecyclingprogramm

Im Verlauf des Jahres 2018 verfolgte GCP ein wertschaffendes Kapitalrecyclingprogramm, bei dem die Mittel aus dem Verkauf von nicht zum Kerngeschäft gehörenden Vermögenswerten in attraktive Akquisitionen an hochwertigen Standorten, insbesondere in London und Berlin, flossen. Diese veräußerten Vermögenswerte, bestehend aus nicht zum Kerngeschäft gehörenden und bereits optimierten Immobilien, wurden für einen Betrag von über 400 Mio. € verkauft, was einem Gewinn von 6 % gegenüber dem Nettobuchwert entspricht. Der Gewinn nach Abzug der Gesamtkosten von 115 Mio. € (Gewinnmarge von 40 %) erhöhte den FFO II um 72 % auf 265 Mio. €.

sentifi.com

Nebenwerte-Magazin Sentifi

Starke ESG-Standards, die sich in EPRA-Auszeichnungen widerspiegeln

Im September 2018 hat GCP zum zweiten Mal in Folge den EPRA BPR Gold Award für seinen Geschäftsbericht 2017 sowie den EPRA sBPR Gold Award für seine EPRA sBPR-Berichterstattung erhalten, was das Bekenntnis von GCP zu den höchsten Transparenz- und Berichterstattungsstandards unterstreicht.

Christian Windfuhr, CEO von Grand City Properties: "In den ersten neun Monaten des Jahres 2018 haben wir unseren Erfolgskurs fortgesetzt, indem wir das interne Wachstumspotenzial in unserem Portfolio gehoben und eine starke operative Leistung erbracht haben, was zu einer starken Wertschöpfung führte und auch durch die außergewöhnlichen Gewinne unseres Kapitalrecyclingprogramms unterstrichen wird. Unsere Ergebnisse zeigen, dass wir in einer guten Position sind, um das Jahr 2018 erfolgreich abzuschließen."

Aktuell (19.11.2018 / 09:18 Uhr) notieren die Aktien der Grand City Properties S.A. im Xetra-Handel mit einem Minus von -0,06 EUR (-0,28 %) bei 21,64 EUR.


Chart: Grand City Properties S.A. | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: LU0775917882

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de