wrapper

Breaking News

NEWS11.07.2017 - Die transtec AG (ISIN: DE0007241424) sieht eine Sanierung ihres Gesamtunternehmens als unrealistisch an. Das Unternehmen meldete am Dienstag zudem, dass der Fokus ab sofort auf der Sanierung und Veräußerung einzelner Geschäftsbereiche liegt, da bislang kein Investor gefunden werden konnte. 

Dadurch scheint auch der geplante Umbau des Geschäftsmodells hin zu einem Lösungs- und Serviceanbieter für smarte IT-Lösungen bis zum 31. Juli 2017 obsolet zu sein. 

Der IT-Dienstleister und Hardwarehersteller aus Reutlingen hatte Anfang Mai wegen Liquiditätsproblemen einen Antrag auf Gläubigerschutz im Rahmen eines Schutzschirmverfahrens gestellt. Die transtec erhielt dadurch eine 3-monatige Frist zur Ausarbeitung eines Insolvenzplanes.

 

 

transtec AG
Chart: transtec AG | Powered by GOYAX.de
 

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de