Prime Standard – Covestro mit deutlich mehr Gewinn im Q3

Post Views : 248

Die Covestro AG (ISIN: DE0006062144) hat im Vorfeld der Veröffentlichung der Zahlen für das dritte Quartal mitgeteilt, dass man das EBIT um 64% auf 287 Mio. EUR verbessern konnte. Vor allem niedrige Rohstoffpreise und ein schwacher Euro waren dafür verantwortlich. Der Umsatz hingegen ging trotz stabiler Verkaufsmenge um 1,4% auf 3,02 Mrd. EUR zurück. Gefallene Preise haben den rückläufigen Umsatz verursacht. Die endgültigen Zahlen werden am 12. November veröffentlicht. Die Aktie ist seit dem Börsengang am 6. Oktober von 26 EUR (erster Kurs) zunächst binnen zwei Wochen auf 24,50 EUR gefallen. Seither legte sie aber wieder zu und notiert aktuell mit 27,38 EUR deutlich über dem Ausgabekurs von 24 EUR je Aktie.

Prime Standard – Biofrontera beschließt Kapitalerhöhung
TECDAX – Software AG steigert EBIT um 36%

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner