TECDAX – Wirecard will Worldpay kaufen

Post Views : 146

Medienberichten zufolge soll die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) am Kauf des britischen Konkurrenten Worldpay Interesse haben.

Der Anbieter von Online-Bezahllösungen soll in einen Bieterwettstreit um das Unternehmen eingetreten sein. Worldpay soll den ersten Angeboten nach mit umgerechnet rund 8 Mrd. EUR bewertet werden. Zu den weiteren Interessenten soll auch das Investmentunternehmen Blackstone Group L.P. (ISIN: US09253U1088) gehören.

Worldpay befindet sich im Besitz der Investmentfirmen Advent International und Bain Capital. Das Unternehmen gab bisher nicht bekannt, ob es einer Übernahme zustimmt oder den geplanten Börsengang weiterverfolgt.

Der Kurs der Wirecard Aktie gab im heutigen Handel gegenüber dem gestrigen Schlusskurs in der Spitze um über 5% nach und erholte sich zum Nachmittag wieder. Aktuell notiert die Aktie bei 36,56 EUR und steht mit 1,72% im Minus. Analysten sehen in Zukäufen aber eine sinnvolle Verwendung der Barmittel und zusätzliches Wachstumspotenzial.

 

SDAX – Capital Stage baut Bestandsportfolio weiter stark aus
MDAX – Airbus liefert vorerst keinen A380 an Transaero aus Russland

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten TecDAX

Anzeige

Related Post

Menü