TecDAX | SLM Solutions unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit Authentise Inc.

Post Views : 54

tecdax news nebenwerte magazin09.11.2017 – Die SLM Solutions Group AG (ISIN: DE000A111338), ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie, hat kürzlich eine Kooperationsvereinbarung mit Authentise Inc. („Authentise“) aus den USA unterzeichnet. Authentise Inc. ist ein führender Anbieter von Software zur Prozessautomatisierung in der additiven Fertigung. Die von Authentise entwickelte Software unterstützt Kunden von SLM Solutions beim Ausbau additiver Fertigungskapazitäten durch erhöhte Effizienz, Transparenz und Qualität in der Anwendung von SLM-Maschinen.

Henner Schöneborn, Vorstand der SLM Solutions Group AG: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Authentise, welche eine Erweiterung unserer bestehenden Industrie 4.0 Initiativen und Lösungen darstellt. Durch die Zusammenarbeit versetzen wir unsere Kunden in die Lage, in Echtzeit auf Produktionsdaten von SLM-Maschinen zuzugreifen – enorm wichtig insbesondere für Kunden, die unsere Maschinen für die Serienfertigung von Teilen nutzen. Mit dieser Zusammenarbeit gehen wir einen wichtigen Schritt in Richtung einer vollautomatischen Abwicklung von Aufträgen auf unseren Maschinen. Die Software von Authentise ergänzt dabei die von uns selbst entwickelte Design-Software Additive Hub.“.

Andre Wegner, CEO von Authentise, ergänzt: „Die Kooperation mit SLM ist ein wichtiger Schritt zur Vollendung des digitalen roten Fadens in der additiven Fertigung. Der nun ermöglichte direkte Datenzugang zu SLM-Maschinen kann mit anderen Funktionalitäten unserer Software 3Diax vereint werden, um manuelle Aufgaben zu automatisieren. Unter anderem ist es möglich den Auftragsstatus automatisch zu aktualisieren oder eine Dokumentation zur Rückverfolgbarkeit des gefertigten Bauteils zu generieren. Unsere 3Diax Plattform nutzt die Daten im Sinne eines selbstlernenden Systems. Die Zusammenarbeit ermöglicht auch die vereinfachte Einbindung von SLM-Maschinen in IT-Systeme der Kunden von SLM Solutions und erlaubte die transparente Analyse von Produktionsdaten im 3Diax Machine Analytics Modul. Für uns ist die Partnerschaft mit SLM Solutions als einem führenden Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie sehr wichtig, weil wir gemeinsam den Einsatz von additiven Fertigungsmaschinen in der Serienfertigung weiter ausbauen wollen.“

Aktuell (09.11.2017 / 13:12 Uhr) notieren die Aktien der SLM Solutions Group AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,08 EUR (+0,21 %) bei 36,47 EUR.


Chart: SLM Solutions Group AG | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


Prime Standard | SMT Scharf erhöht Prognose
Freiverkehr | 5EL SA erwirbt Mehrheitsbeteiligung an asknet AG und die Aktie steigt

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post