TECDAX – Nordex stellt neue Schwachwindanlage für deutschen Markt vor

Post Views : 125

Die Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554) hat mitgeteilt, dass man auf der Windmesse „Husum Wind“, welche ausschließlich auf den Kernmarkt in Deutschland fokussiert ist, vom 15. bis 18. September die speziell für den deutschen Markt entwickelte Schwachwindanlage N131/3300 vorstellen wird. Ab Mitte 2016 soll die neue Anlage in Serie gehen. Sie wird gegenüber der N131/3000 eine um bis zu zehn Prozent höhere Nennleistung aufweisen und so je nach Standort eine Ertragssteigerung von 4-6% erzielen. Die Aktie von Nordex notiert zum frühen Nachmittag bei 24,99 EUR und damit 0,77% im Minus.

SDAX – Ströer will OMS-Vermarktungs GmbH übernehmen
TecDAX – Evotec hebt Prognose erneut an

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post