TecDAX – Evotec hebt Prognose erneut an

Post Views : 84

Die Evotec AG (ISIN: DE0005664809) hat in einer Adhoc-Meldung bekannt gegeben, dass man die Umsatzprognose zum zweiten Mal im laufenden Jahr nach oben hin anpasst. Nachdem das Unternehmen im Mai bereits die Prognose für dieses Jahr auf ein Plus von 35% angehoben hatte, geht man in Hamburg nun davon aus, dass aufgrund von Meilenstein-, Abschlags- und Lizenzzahlungen rund 45% mehr als im Vorjahr umgesetzt wird. Dies würde bedeuten, dass Evotec etwa 106 Mio. EUR erwirtschaftet, gut 33 Mio. EUR mehr als in 2014. Verantwortlich für diese positive Einschätzung sind die starke Entwicklung im Segment  EVT Execute, das beschleunigte Wachstum der Sparte EVT Innovate und der weiterhin positive Ausblick auf das restliche Jahr. Die Aktie notiert am Morgen bei 3,85 EUR und damit 2,61% über dem gestrigen Schlusskurs.

TECDAX – Für Cancom kann jetzt der Turnaround kommen
SDAX – Deutz-Aktie bricht nach Korrektur der Jahresprognose ein

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü