TECDAX – Nordex meldet Auftrag für australischen Windpark

Post Views : 68

12.01.2017 – Die Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554) hat in einer heute veröffentlichten News den Auftrag über die Bestellung von 22 Großturbinen des Typs AW 125/3000 für den australischen Windpark „Mount Gellibrand“ gemeldet. Auftraggeber ist Acciona Energia.

Seit Übernahme von Acciona Windpower ist es der erste Auftrag aus Down-Under. Die Turbinen werden für den 66-MW-Windpark nahe Colac (Bundesstaat Victoria) verwendet  Der Windpark soll in 2018 in Betrieb genommen werden, wobei der Hamburger Windanlagenhersteller die Wartung für zunächst zwei Jahre übernehmen wird.

Wie das TECDAX-Unternehmen mitteilt, ist der Auftrag bereits in den gestern gemeldeten Auftragsvolumen 2016 von insgesamt 3,3 Mrd. EUR enthalten.

Die Aktie notiert am späten Vormittag bei 20,40 EUR und liegt damit -0,92% unter dem gestrigen Schlusskurs.

 

Nordex SE
Chart: Nordex SE | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Nordex liefert 22 Großturbinen nach Australien

TECDAX – MorphoSys-Partner Novartis kündigt Phase-2-Studie an
MDAX – Südzucker-Aktie setzt Aufwärtstrend nach Erhöhung der Prognose fort

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü