TecDAX | Drillisch mit neuer strategischer Kooperation

Post Views : 81

tecdax news nebenwerte magazin28.12.2017 – Die Drillisch Online AG (ISIN: DE0005545503), eine 100%-ige Tochter der Drillisch AG, hat heute eine strategische Kooperation mit Aptus, einem Konsortium rund um den ehemaligen Telefónica-Manager René Schuster, vereinbart. Im Zuge der Kooperation hat Aptus die yourfone Shop GmbH mit rund 100 Shops von Drillisch Online mit Wirkung zum 1. Januar 2018 erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Gleichzeitig wurde eine weitreichende Vertriebskooperation vereinbart, die regelt, dass Aptus künftig über die rund 300 Filialen seiner Kette auch yourfone-Mobilfunkverträge vermarkten wird.

Drillisch Online wird zum 31. März 2018 die so genannte Monobrand-Vermarktung der Marke yourfone insgesamt einstellen und künftig auf Distributionspartner und Fachhändler setzen. Daher werden auch die Verträge mit den Betreibern von ca. 100 yourfone-Partnershops fristgerecht gekündigt. Gleichzeitig wird der Vertrieb der yourfone-Tarife über das Online-Portal yourfone.de ausgebaut.

„Mit Aptus konnten wir einen Partner mit großem Potential für die Vermarktung von yourfone gewinnen. Hier entsteht einer der größten Multibrand-Filialisten in der deutschen Telekommunikationsbranche“, erklärt Heiko Hambückers, Vorstand Vertrieb und Marketing der Drillisch Online AG. „Von der neuen Vertriebsstruktur versprechen wir uns eine deutliche Steigerung unseres Marktanteils. Fachgeschäfte, die verschiedene Marken anbieten, haben eine deutlich höhere Publikumsfrequenz. Entsprechend gibt es hier mehr Möglichkeiten für Vertragsabschlüsse, Up- und Cross-Selling.“

„Gerade in einer zunehmend digitalen Welt wird Retail eine neue Bedeutung bekommen. Nur wer Retail und Online in einer ausgeglichenen Balance betreiben kann, wird die Märkte von morgen erobern können“, erklärt René Schuster und fügt hinzu, „wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der yourfone Shop GmbH und mit der Drillisch Online AG“.

Aktuell (28.12.2017 / 17:28 Uhr) notieren die Aktien der Drillisch AG im Frankfurter-Handel mit einem Minus von -0,26 EUR (-0,37 %) bei 68,58 EUR.


Chart: Drillisch Online AG | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


Prime Standard | Constantin Medien: Vorstand und Aufsichtsrat empfehlen die Annahme des Angebots
MDAX | Steinhoff: Was passiert jetzt?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü