TecDAX | Aixtron: CFIUS genehmigt Verkauf von Produktlinie. Abschluss in 2017 erwartet

Post Views : 82

tecdax news nebenwerte magazin24.10.2017 – AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6) ein weltweit führender Hersteller von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie, gibt bekannt, dass die Prüfung des Verkaufs der ALD und CVD Produktlinie für Speicherchips an Eugene Technology (Südkorea) seitens des Committee on Foreign Investment in the United States („CFIUS“) zu keinen ungelösten US-nationalen Sicherheitsbedenken geführt hat.

Aus diesem Grund hat CFIUS die Transaktion genehmigt. Der Vorstand geht davon aus, dass die Transaktion in 2017 abgeschlossen wird.

Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Aixtron vor Zahlen zum dritten Quartal auf „Accumulate“ mit einem Kursziel von 11,60 Euro belassen.

Der auf die Halbleiterindustrie spezialisierte Anlagenbauer dürfte beim operativen Ergebnis (Ebit) eine schwarze Null geschafft haben, schrieb Analyst Cengiz Sen in einer Studie vom Freitag. Aixtron sei auf gutem Weg, das obere Ende des Umsatz-Zielkorridors für 2017 zu erreichen.


Bild: FinLab AG

THEMENWOCHE:

<<< LESEN SIE JETZT HIER – FinLab-Aktie am Limit?
Warum da noch was gehen könnte … >>>

 


Aktuell (24.10.2017 / 08:47 Uhr) notieren die Aktien der Aistron SE in Frankfurt mit einem Plus von +0,25 EUR (+2,27 %) bei 11,21 EUR

 


Chart: Aixtron SE | Powered by GOYAX.de

Anzeige

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


MDAX | Fuchs Petrolub passt Ergebnisprognose nach oben an
TecDAX | Nordex etabliert sich in Australien

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner