SDAX – WCM verkauft Objekt in Bremerhaven

Post Views : 207

NEWS09.05.2016 – Die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG (ISIN: DE000A1X3X33) hat den Verkauf einer Industrie-Immobilie in Bremerhaven, an deren Objektgesellschaft man 92,9% hält, bekannt gegeben.

Laut Meldung wurde das Objekt, das eine Fläche von rund 68.000 qm umfasst, an einen lokalen Investor verkauft. Der Verkaufspreis fiel in Höhe des Buchwerts der Beteiligung zum Stichtag 31. Dezember 2015 aus. Zudem beinhaltet der Deal die Übernahme der Verbindlichkeiten.

Der jetzt vermeldete Verkauf ist das vierte nicht-strategische Objekt, das WCM in diesem Jahr veräußert hat. Insgesamt erlöste man aus den vier Immobilien etwa 25 Mio. EUR.

Die Aktie notiert am späten Vormittag bei 2,82 EUR mit -0,07% leicht im Minus.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: WCM veräußert Industrieimmobilie in Bremerhaven zum Buchwert

SDAX – SAF Holland meldet Umsatzeinbußen gegenüber dem Vorjahresquartal
MDAX – Aktie von Brenntag fällt nach Gewinneinbruch im ersten Quartal

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü