SDAX – Tom Tailor kündigt Sparprogramm an

Post Views : 108

Mit einem Sparprogramm will das Modeunternehmen Tom Tailor Holding AG (ISIN: DE000A0STST2) die Kosten für den Ausbau des Geschäfts decken. Ab 2018 sollen sich die Einsparungen auf jährlich 10 Mio. EUR belaufen. Bis zu 5 Mio. EUR sollen alleine beim Personal eingespart werden.

In den ersten neun Monaten muss das Unternehmen wegen der hohen Kosten einen Verlust von 10,3 Mio. EUR hinnehmen. Im Vorjahreszeitraum fiel ein Gewinn von 1,8 Mio. EUR an. Von Januar bis September stieg der Umsatz um 1,5% auf 689 Mio. EUR an. Das bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sank jedoch um rund 17% auf 47,3 Mio. EUR ab.

Für das Gesamtjahr behält Tom Tailor die bisherige Prognose bei. Der Umsatz soll von 932 Mio. EUR in 2014 auf bis zu 955 Mio. EUR ansteigen. Beim Ebitda werden 75 bis 80 Mio. EUR erwartet, nach 87,2 Mio. EUR im Vorjahr.

MDAX – Hohe Kosten belasten Wincor Nixdorf
MDAX – Osram verkauft sein Lampengeschäft

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post