Anzeige

SDAX | WashTec: Leicht erholt im Q3 – gesenkte Prognose wird wohl “am oberen Ende” gehalten

Post Views : 0

Die WashTec Gruppe (ISIN: DE0007507501) – der “führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche weltweit” – wollte eigentlich in 2020 wieder richtig durchstarten nach einem durchwachsenen 2019 – geprägt durch Prognosereduktionen – und einem versöhnlichen Q4/19,dem besten Quartal in der Firmengeschichte.

Dann kam Corona. Im zweiten Quartal 2020 lag der Umsatz mit 88,1 Mio. EUR (Vorjahr: 106,7) um 17,4 % unter dem Vorjahr. Und im Q3 eine leichte Besserung zum Vorquartal: Die Umsätze im dritten Quartal des Jahres erreichten  93,9 Mio. EUR , 14,7% unter dem Niveau des Vorjahres. Insgesamt ergibt sich so für die ersten 9 Monate ein Umsatz von 269,3 Mio. EUR (Minus 12,9 %) und das EBIT erreichte 12,5 Mio. EUR (Minus 38,4 % zum Vorjahr). so wird nach Meinung der Gesellschaft die coronabeeinflusste Prognose erfüllt werdne zu können: „Die Zahlen des dritten Quartals bestätigen unsere Prognose. Mit der zunehmend angespannten COVID-19 Situation in Europa, bleibt eine Unsicherheit u.a. im Hinblick auf die Installationen der Anlagen zum Jahresende. Daher können wir unseren Ausblick nicht weiter präzisieren. Gute Fortschritte machen wir im Performance Programm bei der Anpassung unserer Strukturen für eine nachhaltige Verbesserung unserer Profitabilität“, so Dr. Ralf Koeppe, CEO/CTO der WashTec AG. Und es ist zu fürchten, dass jetzt im Q4 mitten in der zweiten Welle wieder die Rückgänge des Q2 “erreicht” werden könnten.

Rational Küchen “erholt” sich auf Minus 21% im Q3, aber im Q4 wird es wohl wieder…

Nordex mit nächstem Großauftrag – wieder USA, 240 MW

Bechtle stark im Q3, zu erwarten Abschwächung in Q4…

flatexDEGORO AG macht durch Segmentwechsel den Weg in den SDAX frei – die Umsätze wachsen weiter rekordmässig

Noratis mit Anleihe – Strategieschwenk kostet Geld

Nynomic mit größtem Auftrag der Firmengeschichte plus Prognoseanhebung vor wenigen Tagen – passt

SAP schockt mit Warnung, die auf den zweiten Blick auch positives bietet

EXCLUSIVINTERVIEW mit dem CEO von mensch und maschine: ” einfach mehr auf die Ergebnisse schauen” – sagt viel, wenn nicht alles…

BUCHTIP: Anlegen in Crashzeiten, Vermögenssicherung – Beate Sanders aktuelles Buch. Spannend. Leicht anwendbar.

40.000 Anlagen “laufen” laufen weltweit – Marktfüherer mit Perspektiven

Das Unternehmen WashTec ist Weltmarkt- und selbsternannter Innovationsführer im Bereich der Autowaschtechnik. WashTec bietet eine brreite Palette an “Waschlösungen” für Fahrzeuge: Von Portalwaschanlagen über Waschstraßen und SB-Waschanlagen bis hin zu Nutzfahrzeug-Waschanlagen wie beispielsweise LKW Waschanlagen. WashTec wurde im Jahr 2000 durch den Zusammenschluss von California Kleindienst und der Wesumat AG gegründet. Heute hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Augsburg und beschäftigt über 1.800 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Allein die breite Marktdurchdringung bietet eine gute Basis bei Ersatzinvestitionen, Zubehörverkauf, wie Reinigungsmitteln, und Wartungs-/Serviceverträgen. So sind weltweit rund 40.000 Autowaschanlagen von WashTec in Betrieb, in denen täglich mehr als zwei Millionen Fahrzeuge gewaschen werden. Diese Zahlen machen WashTec zum Marktführer der Car Wash Industrie. WashTec ist mit Tochtergesellschaften in den Kernmärkten Europas und den USA, in China und Tschechien vertreten. Hinzu kommen eine Vielzahl selbstständiger Vertriebspartner und ein flächendeckendes Service-Netzwerk mit über 600 eigenen Technikern in Europa und 300 Technikern bei Vertriebspartnern.

Unsere Reihe über Wasserstoffaktien:

H2TEIL1: Ballard Power Systems Inc – Kursrakete steigt weiter oder…

H2TEIL2: Plug Power Inc. – Kursdelle+Kaufkurse oder geht es weiter runter?

H2TEIL3: Nel Asa – Elektrolyse, Tankstellen und mehr, Milliardenmarkt. Für Nel?

H2TEIL4:NIKOLA Corp. – TESLA Nachfolger auf dem Weg?

H2TEIL5:SFC Energy AG. – Deutschlands Ballard Power?

H2TEIL6: Linde und Air Liquide – zwei Großkonzerne, die Wasserstoff in der DNA haben oder eben zukaufen können 

H2TEIL7: Bloom Energy Corp. die bessere Plug Power? Knapp 1 Mrd. USD Umsatz mit Brennstoffzellen und jetzt “green” mit Elektrolystechnik zusätzlich

H2-Update KW43: Nel mit Doppelschlag, NIKOLA spricht weiter mit GM, Plug mit Produktoffensive, Ballard&Bloom leiden unter Ölpreis, SFC mit Lobbyarbeit, Elring verliert…

BUCHTIP: EIN SPANNENDES BUCH GEFÄLLIG? Nachhaltigkeit als Anlageprinzip – logisch, zukunftsfähig und lesenswert! Wasserstoff, Energiewende und alles drum herum

Washtec stellt sich dem “Markt” als Innovationsführer vor und versucht durch Ergänzungsangebote/Erweiterungen der bereits verkauften Anlagen “im Geschäft” zu bleiben. Mit “flotten Werbesprüchen” wird die Kundschaft motiviert, sich gegenüber der Konkurrenz abzuheben – und das scheint zu funktionieren. Beispiel gefällig? “Nicht nur spektakulär für Ihre Kunden, sondern auch für Sie! Unser nachrüstbares Entertainment-Paket für Ihre Waschstraße wertet Ihre bestehende Anlage sichtbar auf. So haben Ihre Kunden die Fahrzeugwäsche noch nie erlebt: Das Entertainment-Paket macht den Waschvorgang für Ihre Kunden zum spektakulären Erlebnis….” (HP Washtec AG)

 

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Produkt)}

Aktuell (27.10.2020 / 08:16 Uhr) notieren die Aktien der Washtec AG im Frankfurter-Handel mit einem Minus von -1,15 EUR (-3,06 %) bei 36,40 EUR. Auch diese Aktie können Sie ab 0,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: WashTec AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
MDAX | Der Rational AG geht es zumindest besser als der leidenden Kundschaft
Scale | FCR Immobilien AG wieder zwei Zukäufe – 2 Lebensmittelmärkte

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SDAX

Anzeige

Related Post

Menü