SFC Energy Aktie übertrifft Prognose – Aktie vor Revival?

Post Views : 469

SFC Energy AG gewinnt Folgeauftrag in Polen – Sicherheitsunternehmen Linc Polska ordert EFOY Pro Brennstoffzellen für mehr als EUR 1 Mio.
Die SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat Visionen, klare Ziele: 500 Mio EUR Umsatz soll es in 2028 werden. Trotzdem handelt die Aktie derzeit –

wie die meisten Wasserstoffaktien – weit von den alten Hochs entfernt. Es schien, als ob die Anlegerkarawane weitergezogen ist: Vom Wasserstoffmarkt zur KI oder in die Cryptowelt. Ob Wasserstoff mehr als eine Idee, sondern ein Markt der Zukunft sein kann, müssen die Pureplayer beweisen. Eine Nel, eine Plug Power oder wie sie auch immer heissen, müssen beweisen, dass man Aufträge holen kann, dass man profitabel wachsen kann. Letzte Woche stabilisierten sich u.a. Nel und ITM Power, eine Plug Power konnte sogar ein Rally von gut 100% seit dem 16. Januar hinlegen. Und in diese etwas entspanntere Stimmung für Brennstoffzellen- und Elektrolyseur-Anbieter-Aktien kommt eine Meldung ganz nach dem Geschmack von Börsianern:

SFC Energy bestätigt wieder einmal, man ist anders als eine Nel oder Plug Power – Prognose für 2023 in allen Eckdaten übertroffen.

Auf der Basis vorläufiger Zahlen und noch während laufender Abschlussprüfertätigkeiten geht SFC Energy aktuell davon aus, dass die prognostizierten Finanzkennziffern für das Geschäftsjahr 2023 übertroffen sind: Die Gesellschaft geht jetzt von einem vorläufigen Konzernumsatz von etwa 118 Mio EUR (Prognose: 115 – 117 Mio EUR) sowie ertragsseitig von einem bereinigten EBITDA von etwa 15 Mio EUR (Prognose: 13,0 – 14,1 Mio EUR) sowie einem bereinigten EBIT von etwa 9,5 Mio EUR (Prognose: 7,5 – 8,6 Mio EUR) aus. Diese Prognoseüberschreitungen sollen ihre Ursache im Wesentlichen in einem verbesserten Produktmix sowie zusätzlichen Erlösen bzw. Einnahmen im vierten Quartal haben.

MorphoSys kurz vor Übernahmeangebot? Reuters berichtet von gutunterrichteten Kreisen über Novartis als potentiellen Käufer. Aktie explodiert.
CLIQ Digital Aktie seit den vorläufigen Zahlen 2023 unter Druck – Gegensteuern? F.A.Z. Abonnenten sollen bei Cliq.de helfen.
Delivery Hero kann die Prognose 2023 erfüllen und macht Hoffnung auf 2024. Wichtig wird sein, ob die angestrebten Verkäufe in Asien „klappen“ und so der Konzern sich weiter auf lukrative Märkte konzentrieren kann – mit weniger Schulden.

„Favorable macro development“ – CEO der SFC Energy fasst Mut zu mehr.

In einem wachsenden Markt, mit schwarzen Zahlen, wo andere noch wohl längere Zeit tiefrote Zahlen schreiben, konnte SFC Energy’s CEO Dr. Peter Podesser zuletzt auf dem EKF2023 auftrumpfen. „SFC Energy AG gibt Mittelfristziele für 2028 bekannt – Wachstum auf EUR 400 bis 500 Mio. Konzernumsatz geplant.“ – so selbstbewusst von den Münchenern veröffentlicht.

Im Zuge des Wachstumsplans bis 2028 sei ein Anstieg des Konzernumsatzes auf EUR 400 bis 500 Mio. geplant. Darüber hinaus bekräftige der Vorstand das Ziel, eine nachhaltige bereinigte EBITDA-Marge von mehr als 15 % bereits vor 2028 zu erzielen. Die annähernde Vervierfachung des Umsatzes bis zum Jahr 2028 gegenüber der Prognose für das laufende Geschäftsjahr basiere auf der drei Säulen-Wachstumsstrategie von SFC: (1) weitere Marktdurchdringung und regionale Expansion, (2) technologische Expansion & IP-Entwicklung sowie (3) anorganisches / akquisitorisches Wachstum.

Nel Plug Power ITM Power thyssenKrupp nucera – eigentlich schon totgesagt an der Börse. Immer wieder neue Tiefs getestet in den letzten Monaten. Aber irgendwas scheint sich zu ändern. Vielleicht hat die Börse Wasserstoff als Anlagethema zu früh abgeschrieben?
KW 05 Gold im Griff der US Daten, dazu Goldaktien Barrick, Newmont, Franco Nevada, Freeport McMoRan, Northern Star, Regis Resources
ITM Power Aktie kämpft sich wieder in Richtung der 1 GBP-Marke. Präzisierte Guidance, Erfolge im ersten Halbjahr und Produktpipeline.helfen.
Wochenrückblick KW5 – DAX mit einem kurzen Blick über die alte Rekordmarke – neues Allzeithoch bei  17.004,55 Punkten. Ob’s Montag weitergeht? Aktien-News von PlugPower. Puma. tonies. DWS, Stabilus, MorphoSys. CLIQ Digital. Elumeo, Cherry.
Siltronic Aktie steht für zyklisches Geschäft. Platow Brief schaut hinter die Zahlen, wagt den Blick in die Zukunft und kommt zu einer klaren Meinung. KAUFEN.

Und Dr. Podesser demonstrierte, wie sich die Basis für das geplante Wachstum zusammensetzen soll. Vervielfachung des Gesamt-Marktes für Brennstoffzellen bis 2030. Dazu überaus erfolgreiche Markteintritte der SFC Energy in Indien und den USA. Gestützt auf Basis einer erprobten Technologie, die weltweit seit Jahren im Einsatz ist. Dadurch habe SFC Energ einen Vorsprung gegenüber vielen neuen Wettbewerbern, deren Zahl sich im Rahmen der aktuell einsetzenden Konsolidierung reduzieren sollte. Dazu käme bei SFC Energy die Vorstellung neuer Brennstoffzellen, die eine zusätzliche Bandbreite von 50-200 KW je Brennstoffzelle abdecken.

Podesser identifiziert drei Säulen des Wachstums – SFC Energy hat noch viel vor.

Neue Produktmärkte und neue Länder auf der Landkarte, Technologieweiterentwicklung mit neuen Produkten und passende Übernahmen – das sind die Wege zum Erfolg. 30% organisches Wachstum seien laut Podesser auf Jahre möglich. Gerade durch die Chancen in Nordamerika, neben den USA auch in Kanada. Ein offensichtlich zufriedener CEO konnte sich in Frankfurt entspannt den Fragen stellen. Insgesamt ein kurzer und umfassender Überblick zur SFC Energy auf dem Weg, die Ankündigungen wahrzumachen. Dr. Podesser scheint die SFC Energy auf die Erfolgsspur gebracht zu haben.

creditshelf Schutzschirmverfahren! Obotrtia hat Zahlgutsverpflichtungen nicht eingehalten. Erinnert an Deutsche Konsum REIT. Folgen?
DWS Aktie nach gutem Lauf mit Rekrodhoch Ende Januar – heute ein Verlierer. Trotz Neugeldturnaround + Rekorddividende Anleger machen Kasse. Dazu die Begründung: knapp verfehlte Umsatz-/Gewinnziele.
Cherry Aktie Richtung Penny-Stock? Donnerstag gings über 30% runter. Und eine weitere Prognoseverfehlung nimmt letzte Vertrauensvorschüsse aus IPO-Phase.
Elumeo: Aufbau der „KI“- Tochter jooli.com Gmbh läuft nach Plan. Und jooli.Pay zeigt Skalierbarkeit und Weg zur Monetarisierung.
SFC Energy kann mit steigender Marge profitabel die Chancen des extrem wachsenden Wasserstoffmarktes nutzen. Hiermit setzt man sich von anderen – wie Ballard Power oder an prominentester Stelle Plug Power – deutlich ab. Spannende Wette auf erfolgreiche Decarbonisierung der Wirtschaft. Mit bereits erbrachten Proof-of-concept bezüglich Profitabilität. Mit geplantem 30% organischem Wachstum für die nächsten Jahre bleibt SFC Energy ein Wachstumswert – und das mit schwarzen Zahlen. Ob das der Aktienmarkt irgendwann wieder „belohnt“? Die Chancen für die Münchener, sich am Wasserstoffmarkt durchzusetzen, scheinen sehr gross. Während andere verzweifelt versuchen, die nötigen Gelder einzusammeln, um ihre Verluste zu finanzieren, kann SFC Energy mit steigenden Gewinnen sich auf weitere Wachstumsinvestitionen konzentrieren. Passend in die Aufbruchstimmung die „Übererfüllung“ der 2023er Prognose. Ob das der Aktie wieder Rückenwind bringt?

SFC Energy Aktie im Chart. Powered by GOYAX.de.

MorphoSys vor Übernahme durch Novartis? Oder Incyte? Gerüchte werden greifbarer.
ABO Wind Aktie beflügelt durch Ausschreibungserfolge. Dauerhaft? Unsicherheit bleibt.

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten SDAX

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner