wrapper

sdax news nebenwerte magazin11.10.2019 - Der Konzernumsatz der SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. (ISIN: NL0012044747) stieg im Berichtszeitraum (01.01. bis 30.09.) um 31% auf EUR 509 Mio. (9M/2018: EUR388,5 Mio.), das organische Wachstum betrug 28%. Isoliert ergibt sich für das dritte Quartal ein Anstieg des Konzernumsatzes gegenüber dem Vorjahresquartal um 30% von EUR 131,3 Mio. auf EUR 170,7 Mio. und gegenüber dem Vorquartal des laufenden Geschäftsjahres 2019 um 4,3% (Q2/2019: EUR 163,6 Mio.).

Man bleibt optimistisch

Aufgrund des saisonal bedingt höheren Bestellvolumens erwartet der Vorstand im vierten Quartal 2019 eine nochmalige Umsatzsteigerung und bestätigt seine Prognose für das Geschäftsjahr 2019, die eine Erhöhung der Konzernumsatzerlöse um 30 % auf rund EUR 700 Mio. beinhaltet (Vorjahr EUR 540 Mio.).

Insbesondere in den "neuen" Märkten wächst die Shop Apotheke noch rasanter, natürlich auf kleiner Basis: Im Segment "International", das die europäischen Märkte Frankreich, Italien, Spanien, Belgien und die Niederlande umfasst, hat das Unternehmen den Umsatz im Berichtszeitraum um 80% auf rund EUR 61,2 Mio. gesteigert (9M/2018: EUR 34,0 Mio.). Im dritten Quartal stieg der Umsatz um 74,6% auf 20,9 Mio. EUR (Q3/2018: EUR 12,0 Mio.)

 HIER: DIE aktuelle Analyse zu Shop Apotheke NV - Wachstum ohne Ende??

AURELIUS konnte gestern übrigens positiv überraschen. Let's party!

Aktuell (11.10.2019 / 08:12 Uhr) notieren die Aktien der Hugo Boss AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von -0,70 EUR (+ 1,99 %) bei 35,80 EUR.

 


Chart: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: NL0012044747

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner