SDAX | Klöckner & Co verbessert Umsatz und Ergebnis im Q1 deutlich

Post Views : 83

NEWS26.04.2017 – Die Klöckner & Co. SE (ISIN: DE000KC01000) hat heute Morgen über die Zahlen des ersten Quartals 2017 berichtet.

Demnach hat das SDAX-Unternehmen aus Duisburg den Umsatz um +15,6% auf nunmehr 1,6 Mrd. EUR gesteigert. Auf Ergebnisseite verbesserte man das operative Ergebnis (EBITDA) von 16 Mio. EUR (Q1 2016) auf 77 Mio. EUR. Das entspricht nahezu einer Verfünffachung. Das Konzernergebnis fiel mit 36 Mio. EUR ebenfalls deutlich positiv aus. In der Vorjahresperiode erzielte man noch einen Verlust von -14 Mio. EUR.

Grund für die verbesserten Zahlen waren vor allem höhere Preise und positive Auswirkungen der Restrukturierungs- und Optimierungsmaßnahmen. Beim Umsatz lag man in den ersten drei Monaten über der Prognose von 65 Mio. EUR bis 75 Mio. EUR. Für das kommende Quartal rechnet Klöckner & Co. mit einem operativen Ergebnis (EBITDA) von 60 Mio. EUR bis 70 Mio. EUR, das Konzernergebnis soll weiterhin positiv ausfallen.

Wie es aus der Unternehmenszentrale heißt, gibt es zudem Fortschritte bei der digitalen Unternehmenstransformation: Klöckner & Co. erzielte über die digitalen Kanäle im Q1 2017 einen Umsatzanteil von 14%, im Q1 2016 betrug der Anteil noch 12%.

Das im SDAX notierte Unternehmen hatte sich zudem in der letzten Woche über die Venture Capital-Tochter kloeckner.v an dem Berliner Technologie-Startup BigRep beteiligt und steigt damit in den Zukunftsmarkt der additiven Fertigung (3D-Druck) ein.    

Die Aktie notiert am Morgen bei 10,48 EUR und liegt damit +0,77% über dem gestrigen Schlusskurs. Nachdem das Papier Ende Januar vom Jahreshoch auf Schlusskursbasis bei 12,885 EUR zunächst um -25,16% bis auf 9,643 EUR gefallen war, stieg der Kurs seither wieder um +8,68%.

 

Klöckner & Co. SE
Chart: Klöckner & Co. SE | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Klöckner & Co SE mit dem besten Quartalsergebnis seit sechs Jahren

Scale | mutares verkauft Zulieferer für Werkzeugmaschinen-Industrie
Prime Standard | SYZYGY meldet im Q1 mehr Umsatz und weniger Gewinn

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post