SDAX | Hypoport-Update: Aktie fällt weiter

Post Views : 126

sdax news nebenwerte magazin23.10.2017 – Die Aktien der Hypoport AG (ISIN: DE0005493365) befinden sich nach dem Kursrutsch vom Freitag immer noch im freien Fall. Aktuell (23.10.2017 / 14:20 Uhr) notieren die Aktien der Hypoport AG im Xetra-Handel mit einem Minus satten Minus von -8,30 EUR (-6,40 %) bei 121,30 EUR.

Die Investmentbank Oddo BHF hat Hypoport von „Buy“ auf „Neutral“ abgestuft und das Kursziel auf 139 Euro belassen.

Angesichts gestiegener Kurse sei der Immobilienfinanzierer mittlerweile anspruchsvoll bewertet, begründete Analyst Martin Decot sein neues Votum in einer Studie vom Montag. Dass das operative Ergebnis (Ebit) im dritten Quartal unter dem Vorjahreswert gelegen habe, werte er nicht als strukturelles Problem

Die in der Vorstandssitzung am Freitag ausgewerteten vorläufigen Geschäftszahlen der Hypoport AG (ISIN: DE0005493365)  weisen im dritten Quartal 2017 für die Unternehmensgruppe ein Ertrag vor Zinsen und Steuern (EBIT) unterhalb des Vorjahresquartals auf. Grund hierfür sind geringere Umsatzerlöse im Geschäftsbereich Institutionelle Kunden bei höheren Aufwendungen für Vertriebsausbau und Digitalisierung dieses Geschäftsbereichs. Die drei übrigen Geschäftsbereiche Kreditplattform, Privatkunden und Versicherungsplattform sind von der Entwicklung nicht betroffen.


Investieren in Kryptowährungen

THEMENWOCHE:

<<< LESEN SIE JETZT HIER – Investieren in Kryptowährungen >>>

 


Für die gesamte Hypoport-Gruppe ergibt sich im dritten Quartal 2017 voraussichtlich ein Umsatz von über 48 Mio. Euro (Q3 2016: 39,8 Mio. Euro) und ein EBIT von über 5 Mio. Euro (Q3 2016: 5,9 Mio. Euro). Für die ersten neun Monate 2017 wird für die Hypoport-Gruppe mit einem Umsatz von 143 bis 144 Mio. Euro (9M 2016: 113,5 Mio. Euro) und einem EBIT von knapp 19 Mio. Euro (9M 2016: 17,0 Mio. Euro) gerechnet.

 


Chart: HypoportAG | Powered by GOYAX.de
Prime Standard | Jost Werke: Jahresprognose 2017 angehoben und die Aktie marschiert weiter
SDAX | Capital Stage AG erwirbt weitere Windenergieanlagen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner