MDAX – Axel Springer verkauft Russlandgeschäft

Post Views : 157

Medienberichten zufolge soll die Axel Springer Se (ISIN: DE0005501357) ihr Russlandgeschäft verkaufen. Bereits vor mehreren Wochen soll im Unternehmen die Entscheidung getroffen worden sein. Russland sei für den Verlag wirtschaftlich unbedeutend und die neuen Mediengesetze, die ab 2016 den Einfluss ausländischer Medien zurückdrängen und ihren Anteil auf 20% reduzieren sollen, stellen ein weiteres Engagement in Frage.

Der Verlag selbst kommentierte den Bericht bisher nicht, demzufolge 20% des russischen Tochterunternehmens an deren Chefin Regina von Flemming und die anderen 80% an den Verleger Alexander Fedotov verkauft werden.

SDAX – Auf- und Absteiger stehen fest
Prime Standard – MeVis Medical erhöht Prognose für 2015

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post