SDAX – Automobilzulieferer Grammer in 2016 bisher Top

Post Views : 212

NEWS SDAX18.04.2016 – Der SDAX hat in 2016 bis dato eine negative Performance von -3,84% (Schlusskurs 15.04.2016) erzielt.

Zu den Gewinnern im deutschen Small-Cap-Index zählen der Amberger Automobilzulieferer Grammer AG (ISIN: DE0005895403) mit einem Plus von +29,98%, der Stahl- und Metallhändler Klöckner & Co. SE (ISIN: DE000KC01000) mit +19,73% und knapp dahinter der SDAX-Neuling WashTec AG (ISIN: DE0007507501) mit +19,26%. Auf Rang vier und fünf folgen die Deutz AG (ISIN: DE0006305006) mit einer Performance von +17,58% und das Marktforschungsunternehmen GFK SE (ISIN: DE0005875306) mit +11,99%.

Am schlechtesten performte in diesem Jahr bisher der Carbon- und Graphithersteller SGL Carbon SE (ISIN: DE0007235301) mit einem Kursrückgang von -25,83%. Auch der Top-Performer aus 2015, die Hypoport AG (ISIN: DE0005493365), gehörte in den ersten Monaten zu den Verlierern. Das FinTech-Unternehmen fuhr ein Minus von -24,13% ein. Ähnlich schlecht lief es für die Immobiliengesellschaften Patrizia Immobilien AG (ISIN: DE000PAT1AG3) und Adler Real Estate AG (ISIN: DE0005008007). Die Aktie von Patrizia Immobilien verlor -22,91% und die von Adler Real Estate -21,41%. Auf Platz fünf der Verliererliste kam das Logistik- und Transportunternehmen Hapag-Lloyd AG (ISIN: DE000HLAG475) mit -18,12%.

Entry Standard – artec Technologies wächst in 2015 deutlich
Prime Standard – Ergebnis der Bauer AG in 2015 von Sondereffekten bestimmt

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Menü