SDAX | Corestate Capital: Ziel rückt näher, wieder einer

Post Views : 362

sdax news nebenwerte magazin17.12.2019 – Und wieder ein Abschluss für CORESTATE Capital Holding S.A. (ISIN: LU1296758029), einen von denen die notwendig waren, um im Q4 die Zahlen für 2019 „rund zu machen“ gemäß der Prognose, die in Q3 einigen Anlegern noch wacklig erschien. Die Flut der Meldungen in den letzten Wochen spricht hier für die Gesamtzielerreichung der Gesellschaft.

Die CORESTATE hat für einen großen US-amerikanischen Investor für Multi-Asset Alternative Investments (>100 Mrd. USD Assets under Management) eine Transaktion über eine attraktive Büroimmobilie in München Hallbergmoos strukturiert. Der Deal hat ein Investitionsvolumen von 45,5 Mio. Euro und ist für CORESTATE die erste gemeinsame Transaktion mit dem US-Investor.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Wasserstoff)}

Lars Schnidrig, CEO CORESTATE: „Wir haben erneut einen wichtigen, neuen institutionellen Kunden gewonnen und von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen können. Das Objekt haben wir mit unserem bewährten Manage-to-Core-Ansatz und korrespondierenden, wertsteigernden Maßnahmen weiterentwickelt.“

Der mehrgeschossige Gebäudekomplex mit 8 Bauteilen und Tiefgarage liegt im Landkreis Freising in unmittelbarer Nähe des Flughafens München Franz Josef Strauss und ist ein etablierter Standort am wachsenden Münchner Büromarkt. Die Gesamtmietfläche liegt bei ca. 33.500 m². Zu den Mietern zählen mehrere bonitätsstarke Firmen. Ein bedeutender langjähriger Hauptmieter ist die NATO.

Und wo fährt der Zug hin bei Corestate Capital Holding S.A.? DIE aktuelle Analyse vom 17.12.2019 hier.

{loadmodule mod_custom,Sentifi Text Widget}

UND HAUPTAKTIONÄR sagt ADE

Gestern Abend gab esfolgende Nachricht: Freefloat der Corestate erhöhte sich um 14,1 % durch die Veräußerung von 3 Mio. Aktien aus dem Bestand des Gründers Ralph Winter – die Aktien werden außerbörslich an institutionelle Anleger platziert im Rahmen eines Bookbuildingverfahrens abgewickelt durch Berenberg, Start am 16.12.2019. Ralph Winter kommentiert: „Corestate Capital’s excellent performance and their strong financial outlook stand for a solid investment in the European real estate market. I hope a higher number of institutional investors will support the increase of the share price to an adequate level. Following my relocation to the US my investment activity is nowadays fully focused on the US market and there is no way I can create additional value as a major shareholder Corestate Capital Holding S.A. any longer. Therefore, today I have decided to sell down a majority of my stake, still holding a remainder of less than 2%, being locked up for 6 months, following the Transaction.“{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google)}

„Corestate nach der Shortattacke – verbrannte Erde?“ fragten wir uns nach der letzten Shortattacke – Corestate kämpft weiter mit guten Meldungen gegen den – fast vergessenen Kurseinbruch an (auf halbem Weg zurück zum Vorkurseinbruchniveau). WIR HABEN AM WOCHENENDE WIEDER EIN UPDATE ZU UNSEREN SDAX-FAVORITEN GEBRACHT: CORESTATE UND ENCAVIS..

Aktuell (17.12.2019 / 07:30 Uhr) notierten die Aktien der Corestate Capital Holding S.A. im Frankfurter-Handel zum Montagssschluss unverändert bei 30,95 EUR


Chart: CORESTATE Capital Holding S.A. | Powered by GOYAX.de
 
Freiverkehr | Bitcoin Group: Erlaubnis für das Kryptoverwahrgeschäft im Konzernverbund soll beantragt werden
Prime Standard | Tele Columbus: United im AR und CEO geht, böse ist wer…

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner