Prime Standard – Wilex sammelt mit Kapitalerhöhung 4,13 Mio. EUR ein

Post Views : 349

NEWS26.04.2016 – Die Wilex AG (ISIN: DE000A11QVV0) hat gestern Nachmittag den erfolgreichen Abschluss der durchgeführten Kapitalerhöhung mit Bezugs und Mehrbezugsrecht bekannt gegeben.

Insgesamt platzierte das Unternehmen aus München 2.248.272 neue Aktien zu einem Preis von 1,84 EUR. Daraus ergibt sich ein erwarteter Bruttoemissionserlös in Höhe von 4,13 Mio. EUR, welcher für die weitere Entwicklung der proprietären Technologieplattform für Antikörper-Amanitin-Konjugate (ATAC) sowie für den Aufbau der eigenen ATAC-Produktpipeline gegen Krebserkrankungen und den Ausbau kundespezifischer Auftragsforschung verwendet werden soll.

Wilex platzierte mittels Ausübung von Bezugsrechten durch die Aktionäre 1.035.286 neue Aktien. Weitere 1.212.986 neue Aktien standen aufgrund des Mehrbezugsangebots zur Verfügung. 1.173.427 im Zuge des Bezugs- und Mehrbezugsrechts nicht bezogene neue Aktien wurden durch eine Privatplatzierung von der Hauptaktionärin dievini Hopp holding GmbH & Co. KG zu einem Preis von 1,84 EUR bezogen.

Die Aktie notiert bei sehr geringem Handel nahezu unverändert bei 1,978 EUR.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: WILEX AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Entry Standard – Mensch und Maschine mit bestem Q1 in der Firmengeschichte
General Standard – Monolith neuer Ankeraktionär bei Berentzen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü