Prime Standard – Vita 34 meldet Übernahme von StemCare Gruppe

Post Views : 164

Die Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849) hat in einer Adhoc-Meldung bekannt gegeben, dass man die StemCare Gruppe aus Dänemark übernehmen wird. Das Leipziger Unternehmen wird durch die Akquisition der führenden skandinavischen Nabelschnurbank in Europa weiter wachsen. Die StemCare Gruppe lagert derzeit etwa 12.000 Stammzelldepots für Kunden aus Dänemark, Schweden, Rumänien und der Türkei. Der Umsatz der Gruppe belief sich 2014 auf 1,6 Mio. EUR. Der Vollzug der Übernahme wird für das erste Quartal 2016 erwartet, vorbehaltlich aller aufschiebenden Bedingungen wie z.B. der Genehmigungen zuständiger Behörden. Über den Kaufpreis wurde in der Meldung nichts gesagt. Die Aktie steht zum Mittag 5,47 EUR und notiert mit 2,03% im Plus.

IPO – Bayer-Tochter Covestro geht noch in 2015 an die Börse
General Standard – Foris beendet Rückkaufprogramm

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post