Prime Standard – VERBIO erhöht Prognose für 2015/2016

Post Views : 124

04.02.2016 – Die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG (ISIN: DE000A0JL9W6) hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres den Umsatz von 307,8 Mio. EUR auf 330,8 Mio. EUR um +7% gesteigert. Weiterhin konnte man das Ergebnis deutlich verbessern. Das EBIT fiel mit 28,7 Mio. EUR um +95% besser als im Vorjahreszeitraum aus und der Gewinn stieg von 11,8 Mio. EUR auf nunmehr 21,6 Mio. EUR um +83%. Als Gründe für die starke Ergebnisverbesserung nannte das Unternehmen aus Leipzig vor allem die hohen Margen beim Bioethanol, die weiterhin hohen Absatzmengen von Biodiesel und Bioethanol sowie eine höhere Auslastung der Biomethananlagen. Auf Grundlage der Halbjahreszahlen erhöhte der Vorstand seine Prognose für das EBITDA und das Net-Cash. Beim EBITDA erhöhte VERBIO die Zielmarke von 50 Mio. EUR auf 70 Mio. EUR, beim Net-Cash von 38 Mio. EUR auf 58 Mio. EUR. Die Aktie notiert am frühen Morgen bei 5,76 EUR und liegt damit +3% im Plus.  

Die ganze Meldung lesen Sie hier: VERBIO AG setzt Ergebniswachstum im zweiten Quartal 2015/2016 fort und erhöht Prognose

Prime Standard – WashTec mit Umsatzwachstum und starker Ergebnisverbesserung
Entry Standard – Rocket Internet verkauft diverse Unternehmen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü