Prime Standard – paragon schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Post Views : 92

NEBENWERTE NEWS05.10.2016 – Der Automobilzulieferer paragon AG (ISIN: DE0005558696) hatte gestern angekündigt, das Grundkapital auf dem Wege einer Barkapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts zu erhöhen.  

Wie das Unternehmen heute Morgen mitteilt, wurden die 411.478 neuen Aktien im beschleunigten Bookbuilding-Verfahren an qualifizierte Investoren und an den Großaktionär, Vorstandsvorsitzenden und Gründer Klaus Dieter Frers zu einem Preis von 32,50 EUR platziert. Der Bruttoemissionserlös beträgt 13,37 Mio. EUR. Mit dem Geld will paragon die Fortsetzung des Wachstumskurses, insbesondere im Bereich der Elektromobilität nachhaltig unterstützen.

Vorstandsvorsitzender Frers sieht für paragon aktuell einen günstigen Zeitpunkt, um die spezifischen Wettbewerbsvorteile des Unternehmens weiter auszuspielen: „Das große Interesse der Automobilhersteller an unseren technologischen Innovationen ist ein solides Fundament, um auch die neuen Marktnischen nachhaltig besetzen zu können, die künftige Generationen prägen werden.“

Die Aktie notiert am Morgen bei 32,72 EUR und liegt damit -2,92% unter dem gestrigen Schlusskurs.

Die ganzen Meldungen lesen Sie hier:

paragon AG erhöht Grundkapital für beschleunigtes Unternehmenswachstum

paragon AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab – Platzierung von 411.478 neuen Aktien zu je 32,50 Euro

 

paragon AG
Chart: paragon AG | Powered by GOYAX.de
TECDAX – Guselkumab lässt Aktie von MorphoSys in die Höhe springen
Prime Standard – All for One Steeb will das Cloudgeschäft für KMUs ausbauen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü