Prime Standard | mybet: Ab sofort alle Live-Casino-Angebote abgeschaltet!

Post Views : 172

nebenwerte news nebenwerte magazin16.01.2018 – Ohne Vorankündigung wurde die mybet Gruppe von dem Casinospielanbieter Novomatic darüber informiert, dass ab sofort alle von der mybet Gruppe für Kunden in Deutschland angebotenen Novomatic-Casinospiele abgeschaltet wurden. Als Folge dieser Entscheidung von Novomatic, die auch alle anderen Anbieter im deutschen Markt betrifft, musste das gesamte Live-Casino-Angebot von mybet abgeschaltet werden, denn in diesem Bereich arbeitete mybet exklusiv mit einem Unternehmen der Novomatic Gruppe zusammen.

Der Bereich Live-Casino trägt gegenwärtig nur einen sehr niedrigen einstelligen prozentualen Anteil zum gesamten Konzernumsatz der mybet Gruppe bei. Die mybet Gruppe verhandelt zur Zeit mit alternativen Live-Casino-Anbietern und ist überzeugt, ein Live-Casinoangebot noch innerhalb des laufenden ersten Quartals wieder in Betrieb nehmen zu können. Die mybet Gruppe geht davon aus, dass die nun ohne vorherige Ankündigung von Novomatic erzwungene kurzfristige Abschaltung des Live-Casino-Angebots dadurch zügig wieder ausgeglichen werden kann. Daher wird die wirtschaftlichen Auswirkungen der Abschaltung des Novomatic-Angebots voraussichtlich nur sehr gering sein.

Schauen Sie sich jetzt unser neues wikifolio „Nebenwerte Magazin – MDAX & mehr“ an und merken Sie sich vor

Die mybet Gruppe ist ein in mehreren europäischen Ländern lizenzierter Anbieter von Sportwetten und Online-Casinospielen mit Sitz in Berlin und Standorten in Köln und in Malta. mybet bietet ihre Wett- und Gaming-Produkte über die Internet-Plattform mybet.com sowie per Franchise-System auch in stationären mybet-Wettshops an. Zudem beliefert die Unternehmensgruppe als B2B-Dienstleister regionale Wettanbieter in Europa und Afrika. Die mybet Holding SE (ISIN: DE000A0JRU67) ist die Muttergesellschaft der mybet Gruppe.

Aktuell (16.01.2018 / 17:36 Uhr) notieren die Aktien der Mybet Holding SE im Xetra-Handel mit einem Minus von -0,01 EUR (-2,10 %) bei 0,373 EUR.


Chart: Mybet Holding SE | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


Scale | Mutares stellt auf IFRS um
MDAX | Steinhoff: Achtung! Das Stühlerücken geht wieder los

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post