Prime Standard – HV der PNE Wind stimmt Beschlussvorschlägen zu

Post Views : 159

Die PNE Wind AG (ISIN: DE000A0JBPG2) hat am letzten Freitag auf der Hauptversammlung (HV) die angekündigte Neubesetzung des Aufsichtsrats beschlossen. Neu gewählt wurden Alexis Fries, der auch zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt wurde, Dr. Andreas Beyer, Christoph Groß, Per Hornung Pedersen, Andreas M. Rohardt und Wilken von Hodenberg. Darüber hinaus stimmte die HV den Beschlussvorschlägen zur Änderung der Vergütung für den Aufsichtsrat, zur Wahl des Abschluss- und Konzernprüfers, den Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträgen und der Bestellung eines Sonderprüfers bezüglich der Vorgänge um die Vergütungen und Ausgaben von Organmitgliedern zu. Weiterhin wurde eine Dividende von 0,04 EUR je Aktie beschlossen. Während der aktuelle Vorstand Markus Lesser und Jörg Klowat mit deutlicher Mehrheit entlastet wurden, ist der ehemalige Vorstandsvorsitzende Martin Billhardt nicht entlastet worden. Die Aktie notiert am Morgen bei 2,32 EUR und damit 0,43% im Minus.

TECDAX – Adva Optical: Profitabilität durch Wachstum
SDAX – Sixt hebt nach starkem Q3 Jahresprognose

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü