Prime Standard | GK Software steigert Umsatz und Ergebnis im Q1 2017

Post Views : 133

NEWS23.05.2017 – Die GK Software AG (ISIN: DE0007571424) hat heute Nachmittag die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal bekannt gegeben.

Demnach legte das Unternehmen aus Schöneck beim Umsatz von 15,44 Mio. EUR (Q1 2016) um +30,31% auf 20,12 Mio. EUR signifikant zu. Wie GK Software ausführt, war das hohe Umsatzwachstum vor allem dem wieder stark ausgeweitetem Dienstleistungsgeschäft und den gestiegenen Wartungsumsätzen zu verdanken.

Auch auf Ergebnisseite zeigen die vorläufigen Zahlen positive Tendenzen: So liegt das EBITDA mit 1 Mio. EUR ebenfalls sehr deutlich über dem Vorjahreswert von -0,48 Mio. EUR (Q1 2016). Das EBIT fiel mit 0,17 Mio. EUR zudem auch positiv und klar verbessert aus (Q1 2016: -1,47 Mio. EUR).

Auf Basis der vorläufigen Zahlen für das Q1 2017 bestätigte der Vorstand sowohl die Prognose für das laufende Jahr 2017, als auch die mittelfristige Prognose.

Die Aktie notiert aktuell bei 78,20 EUR und liegt damit -+4,94% über dem Schlusskurs von gestern. Seit Jahresanfang legte das Papier somit von 59,95 EUR (30. Dezember 2016) um +30,44% zu.

 

GK Software AG
Chart: GK Software AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: GK Software – Umsatz wächst im 1. Quartal um 30 Prozent

Prime Standard | ISRA VISION sichert sich Großauftrag aus Asien
Prime Standard | USU Software startet mit deutlichem Umsatzwachstum ins Geschäftsjahr

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post