Prime Standard | ISRA VISION sichert sich Großauftrag aus Asien

Post Views : 219

NEWS23.05.2017 – Die ISRA VISION AG (ISIN: DE0005488100) hat heute in einer News darüber informiert, dass man in Asien einen Großauftrag im Volumen von deutlich mehr als 5 Mio. EUR erhalten hat.

Der nun an Land gezogene Auftrag beinhaltet die Lieferung von 3D-Inspektionssystemen für Touch Screens. Mit seiner patentierten Multi-Kamera-Lösung bietet ISRA VISION Kunden aus dem Markt für Touch Devices eine spezielle Technologie zur Überprüfung von Oberflächenstrukturen, die den dort vorhandenen Qualitätsansprüchen genügt. Der gewonnene Auftrag soll der Auftakt für eine verstärkte Präsenz in asiatischen Produzenten-Märkten sein.

Das Darmstädter Unternehmen verfügt derzeit über einen Auftragsbestand von über 90 Mio EUR und geht für das Geschäftsjahr 2016/2017 davon aus, ein organisches Umsatzwachstum von rund 10% zu erreichen. Die Margen sollen indes mindestens stabil gehalten werden. Voraussetzungen dafür seien gleichbleibende wirtschaftliche Rahmenbedingungen. Mittelfristig strebt ISRA VISION ein Umsatz von jährlich über 150 Mio. EUR an.

Die Aktie notiert am Nachmittag bei 146,70 EUR und liegt damit -+3,82% über dem Schlusskurs von gestern. Seit Jahresanfang legte das Papier an der Börse von 101,00 EUR (30. Dezember 2016) um +45,25% zu.

 

ISRA VISION AG
Chart: ISRA VISION AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: ISRA VISION AG: Wichtiger Großauftrag: 3D Messtechnik sichert die Oberflächenqualität von Touch-Screens

SDAX | KWS SAAT erhöht Prognose nach 9-Monatszahlen
Prime Standard | GK Software steigert Umsatz und Ergebnis im Q1 2017

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner