Prime Standard | Gateway wird 450 Mio ausgeben

Post Views : 71

nebenwerte news nebenwerte magazin25.09.2019 – Die Gateway Real Estate AG ( ISIN: DE000A0JJJTG7 ), einer der führenden Entwickler im deutschen Immobilienmarkt, hat drei Gewerbeimmobilien in Berlin erworben und plant jeweils eine Neuentwicklung eines Bürogebäudes mit einem Projektentwicklungsvolumen von insgesamt über 450 Millionen Euro.

„Der Abschluss der Kaufverträge markiert einen weiteren Schritt auf unserem Wachstumspfad. Ich freue mich, dass wir diese Grundstücke erwerben konnten. Sie bieten mit ihren zentralen Lagen ein großes Potenzial, das wir mit unserem Entwicklungskonzept entfalten werden. Bereits ab dem nächsten Jahr werden hier hochmoderne und attraktive Büroarbeitswelten entstehen“, sagt Manfred Hillenbrand, Vorstandsvorsitzender der Gateway Real Estate, zu den Plänen und ergänzt: „Auch in den nächsten Monaten werden wir unsere Präsenz im dynamischen Berliner Büromarkt weiter ausbauen und damit unsere Projektentwicklungspipeline weiter stärken.“

HIER: DIE aktuelle Analyse zu Gateway Real Estate AG – kostenlos für den Anleger. Was bringt die Zukunft?

Die Gateway Real Estate AG ist einer der führendenden börsennotierten Entwickler von Gewerbe- und Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen verfügt über ein breit diversifiziertes Portfolio, einen hervorragenden Marktzugang und eine gut gefüllte Projektpipeline. Auf diese Weise erzielt das Unternehmen ein nachhaltiges und profitables Wachstum. Der Konzern entwickelt derzeit Immobilien mit einem geschätzten Brutto-Entwicklungsvolumen (GDV) von rund fünf Milliarden Euro.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google)}

Aktuell (25.09.2019 / 09:02 Uhr) notieren die Aktien der Gateway Real Estate AG im Frankfurter-Handel im Plus mit 0,04 EUR (+1,00%) bei 4,04 EUR.


Gateway Real Estate AG | Powered by GOYAX.de

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}


Prime Standard | Teamviewer: Party abgesagt!
MDAX | Rheinmetall: Öko-Jackpot gefunden?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü